Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juli 2012
» Gesamtübersicht

Natascha Kaßner

 

03. Juli 2012   283/12   Veranstaltungsankündigung

Ausstellung: „Me, Myself and I“
Kunststudierende stellen biographische Arbeiten aus

Oldenburg. „Me, Myself and I“, so lautet der Titel einer Ausstellung von Studierenden des Instituts für Kunst und Visuelle Kultur der Universität Oldenburg, die am Dienstag, 10. Juli, 17.00 Uhr, im Hörsaalzentrum (Campus Haarentor, Gebäude A 14) eröffnet wird.
Unter der Leitung der Kunstdozentin Natascha Kaßner haben sich die Studierenden zwei Semester lang mit ästhetischen Praktiken zum Thema „Biographische Arbeiten“ beschäftigt. Dabei entstanden Zeichnungen, Malereien, Fotografien und Installationen. So dokumentieren beispielsweise comicartige Bildgeschichten die Lebenssituation von Studierenden. Eine Installation aus Zeichnungen, Collagen und Objekten thematisiert die Kommunikation über soziale Netzwerke. Der Umgang mit Ressourcen wird hinterfragt, indem Gebrauchsartikel aus Abfallmaterialien entwickelt wurden. Die Arbeiten sind bis Freitag, 3. August, im Hörsaalzentrum (Gebäude A 14), im Foyer der Gebäude A1 bis A4 sowie in der Galerie Kegelbahn im Mensagebäude (alle Campus Haarentor) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

ⓘ www.kunst.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Natascha Kaßner, Institut für Kunst und visuelle Kultur, Tel.: 0441/798-4693, E-Mail: natascha.kassner(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page