Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

13. Juli 2012   305/12   Fortbildung

Biografisches Schreiben

Oldenburg. Techniken für das Verfassen biografischer Geschichten vermittelt ein Seminar, das das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg am Freitag und Sonnabend, 20. und 21. Juni, anbietet Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit dem „roten Faden“ der eigenen Lebensgeschichte und erproben unterschiedliche Erzählformen. Informationen beim C3L, Tel.: 0441-798-2275/-76 oder im Internet.

ⓘ www.gasthoerstudium.uni-oldenburg.de/51649.html
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel: 0441-798-4420, E-Mail: christiane.brokmann.nooren(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page