Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2013
» Gesamtübersicht

Kathrin Peters

 

24. Juni 2013   265/13   Veranstaltungsankündigung

Präsentationswoche des Institut für Kunst und visuelle Kultur

Oldenburg. Zum Ende des Sommersemesters lädt das Institut für Kunst und visuelle Kultur der Universität Oldenburg vom 2. bis zum 5. Juli zu einer Präsentationswoche ein. Institutsdirektorin Prof. Dr. Kathrin Peters eröffnet das Programm am Dienstag, 2. Juli, 17.00 Uhr, im Prinzenpark der Universität.
Studierende der Fächer Kunst und Medien und Kunst- und Medienwissenschaft zeigen in Ateliers, Ausstellungs- und Seminarräumen ihre künstlerischen Arbeiten. Bei Führungen, Rundgängen und Präsentationen erhalten die BesucherInnen Einblicke in die aktuellen Projekte. Verschiedene Lehrveranstaltungen öffnen ihre Türen, präsentieren ausgewählte Beiträge von Studierenden und laden zur Diskussion.

Veranstaltungen:
Dienstag, 2. Juli, 18.00 Uhr: Eröffnung im Prinzenpark, (zwischen A8 und A9, Ammerländer Heerstraße), Begrüßung durch die Institutsdirektorin Prof. Dr. Kathrin Peters.
18.00 Uhr: Rundgang durch die Ausstellungen
19.30 Uhr: „survive in the video of others“, Filmprogramm der künstlerische Medienpraxis, (Raum A9-0-018); anschließend Eröffnungsparty und Bar (Fachschaft)

Mittwoch, 3. Juli, 15.00 bis 16.30 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung „Zweifach“, (Foyer A1 – A14)
18.00 Uhr: Workshop „Gespenster des Kolonialismus: Ästhetik, Erinnerung, Widerstand“, (Raum A8-0-001)

Donnerstag, 4. Juli, 10.00 bis 15:30 Uhr: Workshop „Gespenster des Kolonialismus: Ästhetik, Erinnerung, Widerstand“, (Raum A8-0-001)
17.00 Uhr: Auftaktveranstaltung des neuen Helene-Lange-Kolleg „Queer Studies und Intermedialität: Kunst – Musik – Medienkultur“ (Raum A8-0-001)

ⓘ www.kunst.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Norbert Bauer, Institut für Kunst und visuelle Kultur, Tel.: 0441/798-4871, E-Mail: norbert.bauer(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Juliane Heise, Institut für Kunst und visuelle Kultur, Tel.: 0441/798-2326, E-Mail:juliane.heise(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page