Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. Januar 2014   035/14   Veranstaltungsankündigung

Wohin führt die Reise? – Beratersymposium 2014

Oldenburg. „Beratung im Übermorgen – Wohin führt die Reise?“ – unter diesem Motto findet am Freitag, 28. Februar, das fünfte Oldenburger Beratersymposium an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Hörsaalzentrum, Gebäude A 14) statt. Veranstalter ist der Kooperationsstudiengang „Management Consulting“ (M.A.) der Universität Oldenburg und der Hochschule Emden/Leer. Das in Deutschland einzigartige Symposium richtet sich an UnternehmensberaterInnen, ManagerInnen, BeratungsforscherInnen und Studierende sowie an Interessierte, die als Klienten in Kontakt mit UnternehmensberaterInnen stehen. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage www.beratersymposium-oldenburg.de möglich.

Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass die Zeiten des unbegrenzten wirtschaftlichen Wachstums der Beratungsbranche vorbei sind. Es zeichnen sich vier Trends ab: Zum einen steigt der Anteil von Full-Service-Beratungen, und zum anderen versuchen Berater durch Spezialisierung ihre Marktanteile zu sichern. Dazu zählt auch die wachsende Zahl von Inhouse Beratungen, die viele große Unternehmen ins Leben gerufen haben. Allerdings fehlen oft qualifizierte MitarbeiterInnen. Auch das Thema Gesundheit und Lebensqualität hält Einzug in die Unternehmensberatungen.

Auf dem Beratersymposium diskutieren ExpertInnen in Vorträgen und Workshops diese Trends und erörtern aktuelle Themen und innovative Methoden der Beratungsbranche. Dabei gehen sie Fragen nach wie: „Meta Consulting – ein Geschäftsmodell?“, „Sollten mittelständische Unternehmen ein Inhouse-Consulting etablieren?“ oder „Beratung für das betriebliche Gesundheitsmanagement – Neuer Trend oder schon längst Normalität?“.

ⓘ www.beratersymposium-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
André Karczmarzyk, Tel.: 0441/798-4183, E-Mail: andre.karczmarzyk(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page