Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Juni 2016
» Gesamtübersicht

Claudia Fischer

Claudia Fischer

Stine Albers

 

15. Juni 2016   202/16   Veranstaltungsankündigung

Inspirierende Pädagogik: Maria Montessori
Universitätsbibliothek bietet Ausstellungsrundgang mit Vorträgen an

Oldenburg. Wie aktuell sind reformpädagogische Ansätze – etwa diejenigen von Maria Montessori (1870-1952) – heute noch? Um diese Frage geht es bei einer öffentlichen Veranstaltung der Oldenburger Universitätsbibliothek in Kooperation mit dem Institut für Pädagogik am Donnerstag, 23. Juni. Anlass ist die Ausstellung „Hier bin ich Kind, hier darf ich’s sein…“ über den Oldenburger Reformpädagogen Karl Prelle (1895-1975), die noch bis Mitte Juli im Bibliotheksfoyer (Campus Haarentor, Uhlhornsweg 49-55) zu sehen ist. Nach einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung ab 18.00 Uhr wird die Pädagogin Dr. Stine Albers von der Arbeitsgruppe Sachunterricht das Leben Maria Montessoris sowie Aspekte ihrer Didaktik vorstellen, bei der sich auch schon Prelle ab den 1930er-Jahren bediente. Über die praktische Arbeit einer Montessori-Schule referiert anschließend Claudia Fischer, Leiterin der Oldenburger Montessori-Schule „FREIraum“. Der Eintritt ist frei.

ⓘ uol.de/bis
 
ⓚ Kontakt:
Heike Andermann, Tel.: 0441/798-4610, E-Mail: heike.andermann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page