Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

Navigation im Pressedienst

Gesamtübersicht

Hans-Hermann Heuer

29. März 2023   074/23    Personalie

Rechtswissenschaftler Hans-Hermann Heuer verstorben

Oldenburg. Der Rechtswissenschaftler Prof. Hans-Hermann Heuer ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Er war von 2007 bis 2010 Hochschullehrer für Öffentliches Wirtschaftsrecht an der Universität Oldenburg.

Heuer hatte nach seinem Jurastudium in Göttingen zunächst eine Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung durchlaufen, ehe er 1997 an der Polizeiakademie Oldenburg zum Professor ernannt wurde. Mit deren Schließung 2007 wechselte er an die Fakultät II Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Universität und lehrte dort Staats- und Verfassungsrecht sowie Verwaltungsrecht.

Ehrenamtlich engagierte sich Heuer besonders in der evangelischen Kirche, etwa als Mitglied im Gemeindekirchenrat und Kirchenvorstand. In der Landessynode wirkt er in mehreren Ausschüssen aktiv unter anderem an einer Verwaltungsstrukturreform der Kirche mit.

Bilder

  

Prof. Hans-Hermann Heuer lehrte zunächst am Fachbereich Polizei der Niedersächsischen Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung, ehe er 2007 an die Universität wechselte. Foto: Universität Oldenburg

[Bild herunterladen]

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page