Navigation

Wir unterstützen Sie darin, Entscheidungen über Ihre weiteren Studienperspektiven zu treffen, Ihr Studium zielgerichtet voranzubringen oder zunächst einmal einen Wiedereinstieg ins Studium zu bewältigen.

Tipps zu Lern- und Arbeitstechniken

Für diesen Bereich gibt es eine kaum überschaubare Fülle von Ratgeberliteratur und Weblinks. Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Literatur und Links zum weiter lesen:

Literatur

  • Keine Angst vor dem leeren Blatt: Ohne Schreibblockaden durchs Studium von Otto Kruse (Campus Verlag, 1998)
    Der Klassiker für alle diejenigen, die mit dem Schreiben Probleme haben. Viele pragmatische Tipps, wie man Schreibhemmungen überwinden kann.
     
  • Lernen zu lernen: Lernstrategien sofort anwendbar von Werner Metzig (Springer Verlag, 2003)
    Sehr systematisch wird dargelegt, wie aktuelle Erkenntnisse aus der Lernpsychologie für Lern- und Arbeitsprozesse genutzt werden können.
     
  • Schluss mit dem ewigen Aufschieben - Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen von Hans-Werner Rückert (Campus Verlag,  2000)
    In diesem Buch werden - z.T. auch sehr humorvoll - Wege aufgezeigt, wie man "Aufschieberitis" überwinden und seine Ziele wirklich konsequent verfolgen kann.
     
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken: Erfolgreich studieren - gewusst wie! Von Christine Stickel-Wolf und Joachim Wolf (Gabler Verlag 2002)
    Vielfältige Tipps zu allen Aspekten der an der Hochschule geforderten Prüfungsleistungen, von der Erstellung schriftliche Arbeiten bis zur mündlichen Präsentation von Ergebnissen.
     
Webmastkkker (infoutkpportt1qal-studids8ikum@uol.degqc08) (Stand: 07.11.2019)