Wir unterstützen Sie darin, Entscheidungen über Ihre weiteren Studienperspektiven zu treffen, Ihr Studium zielgerichtet voranzubringen oder zunächst einmal einen Wiedereinstieg ins Studium zu bewältigen.

Tipps zu Lern- und Arbeitstechniken

Tipps zu Lern- und Arbeitstechniken

Für diesen Bereich gibt es eine kaum überschaubare Fülle von Ratgeberliteratur und Weblinks. Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Literatur und Links zum weiter lesen:

Literatur

  • Keine Angst vor dem leeren Blatt: Ohne Schreibblockaden durchs Studium von Otto Kruse (Campus Verlag, 1998)
    Der Klassiker für alle diejenigen, die mit dem Schreiben Probleme haben. Viele pragmatische Tipps, wie man Schreibhemmungen überwinden kann.
     
  • Lernen zu lernen: Lernstrategien sofort anwendbar von Werner Metzig (Springer Verlag, 2003)
    Sehr systematisch wird dargelegt, wie aktuelle Erkenntnisse aus der Lernpsychologie für Lern- und Arbeitsprozesse genutzt werden können.
     
  • Schluss mit dem ewigen Aufschieben - Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen von Hans-Werner Rückert (Campus Verlag,  2000)
    In diesem Buch werden - z.T. auch sehr humorvoll - Wege aufgezeigt, wie man "Aufschieberitis" überwinden und seine Ziele wirklich konsequent verfolgen kann.
     
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken: Erfolgreich studieren - gewusst wie! Von Christine Stickel-Wolf und Joachim Wolf (Gabler Verlag 2002)
    Vielfältige Tipps zu allen Aspekten der an der Hochschule geforderten Prüfungsleistungen, von der Erstellung schriftliche Arbeiten bis zur mündlichen Präsentation von Ergebnissen.
     
(Stand: 21.08.2020)