Navigation

Skiplinks

Kontakt

N. N.

+49 (0)441 798-xxxx

A16 2-207

Nach Vereinbarung

Besucheranschrift

Ammerländer Heerstraße 121
Gebäude A16, 2. Stock

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität
Referat Studium und Lehre
Alumni Relations
26111 Oldenburg

Programm

Alumni Relations

Die Alumni Relations der Universität Oldenburg sind im Referat Studium und Lehre des Präsidiums verortet und unterstehen so der Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Gleichstellung.

Organisatorisch verbunden mit der Servicestelle Stipendien, befindet sich das Büro des Koordinators im Gebäude A16 in Raum 2-207. Sprechzeiten können formlos per E-Mail oder Telefon vereinbart werden.

Sämtliche Anliegen, die Alumni und Alumnae mit ihrer Alma mater verbinden, Auskünfte jeder Art, Vernetzungswünsche, Hinweise, Grüße und stets willkommene Vorschläge zur Optimierung unseres Programms richten unsere Ehemaligen und jene, die es werden wollen, bitte an den Koordinator des Alumni-Netzwerks.

Leistungen

Das Alumni-Programm der Universität Oldenburg ist ein historisch gewachsenes. Aus einer handschriftlichen Namensliste von interessierten Ehemaligen, mit welcher das Programm um die Jahrtausendwende seinen Anfang nahm, ist über die Zeit eine umfangreiche Datenbank und ein wichtiges Anliegen der Hochschulleitung geworden.

Zu unserem Leistungspaket für Alumni zählen heute:

  • Zugang zu unserer exklusiven Online-Community: OldenburgConnect
  • Lebenslange, kostenlose Nutzung einer persönlichen E-Mail-Adresse @alum.uol.de
  • Unser monatlich erscheinender Newsletter
  • Weiterhin Zugang zum universitären WLAN (eduroam)
  • Jährlicher Gratisempfang von Einblicke
  • Immer neue journalistische Angebote

Zusätzlich wird das Programm kontinuierlich weiterentwickelt, das Leistungsspektrum immer wieder erweitert.

Lebenslange E-Mail-Adresse

Allen Ehemaligen der Universität Oldenburg, die in unserem Netzwerk aktiv sind, steht ein kostenloses und lebenslang gültiges E-Mail-Konto mit einer persönlichen Adresse zur Verfügung.

Gehostet im universitätseigenen Rechenzentrum, sind die Nachrichten unserer Alumni bei uns nicht nur vor Angriffen geschützt und schnell abrufbar; sie tragen auch immer den guten Namen Ihrer Alma mater mit sich.

Vergessen Sie nicht: Mit einer E-Mail-Adresse @alum.uol.de sind Sie so stets Botschafter Ihrer Universität.

Wir bauen darauf.

Häufige Fragen

Wie kann ich meine E-Mail-Adresse nach dem Studium behalten?

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto auch nach dem Ende Ihres Studiums erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.

Wird mein E-Mail-Konto niemals deaktiviert?

Alumni-E-Mail-Konten bleiben so lange bestehen, wie ihre Nutzer sie wenigstens einmal pro Halbjahr nutzen. Sollten sechs Monate ohne eine aktive Nutzung des Kontos verstreichen, erhält Kontoinhaber eine Mitteilung, dass eine Deaktivierung droht. Die Deaktivierung kann anschließend selbstständig aufgehalten werden.

Von dieser Bedingung abgesehen, werden Alumni-E-Mail-Konten nicht gelöscht. So bleiben sie lebenslang erhalten.

Warum kann ich mich nicht mehr in Stud.IP einloggen?

Stud.IP ist ein Campus- und Lernmanagementsystem. An der Carl von Ossietzky Universität wird es seit vielen Jahren von den Studierenden und Lehrenden zur Organisation von Studium und Lehre genutzt. Es ist nicht und war nie gedacht als eine Plattform zum Austausch unter den Ehemaligen unserer Hochschule.

Da unseren Alumni mit OldenburgConnect eine solche Plattform zur Verfügung steht, sind als Alumni-Konten geführte Zugänge zu Stud.IP nur bis ein Jahr nach der Exmatrikulation gültig.

Alumni können jedoch mit ihren früheren studentischen und jetzt Alumni-Zugangsdaten weiterhin auf das universitäre WLAN (eduroam) zugreifen.

Webj9/madgdsterpb0h (interv9netekaf@uol.de) (Stand: 07.11.2019)