Kontakt

Solveig Elias

Trixi Flensburg

Messekatalog 2022 (PDF)

Career Day bei Facebook

Für Besucher*innen

Nutzen Sie Ihre Chance!

Der jährlich stattfindende Career Day, die Job- und Praktikumsmesse Ihrer Universität, ist das Kontakt- und Informationsforum mit Unternehmen und Einrichtungen aus der Region.

In vertrauter Umgebung am Campus Haarentor haben Sie die Gelegenheit, Personalverantwortliche und Expert*innen kennenzulernen und sich über Abschlussarbeiten, Praktika oder den direkten Berufseinstieg zu informieren.

Runden Sie Ihren Messebesuch ab und profitieren Sie von einem vielfältigen Rahmenprogramm, das aus einem Speed-Dating, Vorträgen, einer digitalen Jobwall, Bewerbungschecks und einem professionellen Fotoshooting besteht.

Ausführlichere Informationen zum Career Day erhalten auf diesen Internetseiten und auch im Messekatalog.

Sie möchten Ihren Messebesuch vorbereiten? Dann schauen Sie sich unsere 10 Messetipps an, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Hygieneregeln

Career Day 2022 | Hygieneregeln

Es gelten die für die Universität festgelegten Hygiene- und Verhaltensregelungen für den Besuch des Career Days, die Sie u.a. hier abrufen können: https://uol.de/info-coronavirus/verhaltensregeln
Dazu zählen insbesondere:

  • Personen mit einschlägigen Krankheitssymptomen (z. B. Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, allgemeine Schwäche) ist der Besuch der Veranstaltung nicht gestattet. Bei Nichteinhalten der Rahmenbedingungen werden Personen von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Maskenpflicht

  • Zur Minimierung der Ansteckungsgefahr gilt die Maskenpflicht auf allen Verkehrsflächen der universitären Gebäude und Räumlichkeiten.
  • Verpflichtend ist auf den Flächen das Tragen einer medizinischen Maske. In den Vortrags-/Lehrveranstaltungsräumen gilt für Teilnehmende/Zuhörende immer eine FFP2-Maskenpflicht. Es wird grundsätzlich insgesamt das freiwillige Tragen einer FFP2-Maske empfohlen.
  • Achten Sie bitte eigenverantwortlich auf ausreichend Tragepausen der Masken im Freien und sorgen Sie für regelmäßig frische Atemluft und Wechsel Ihrer Maske, um die Schutzwirkung aufrecht zu erhalten.
  • Informationen zum korrekten Tragen erhalten Sie hier.

Mindestabstand

  • Um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren, sind alle Personen, die sich in universitären Gebäuden, Innenräumen oder Räumlichkeiten und auf universitären Flächen aufhalten, angehalten, den Mindestabstand (1,5m), wo immer möglich und umsetzbar (Abstandsgebot), zu gewährleisten.
  • Bitte beachten Sie dies auch auf den Standflächen und in Gesprächen.
  • Auf universitären Flächen im Freien herrscht ein grundsätzliches Gebot, die Bildung von Menschenansammlungen, die eine Einhaltung des Abstandsgebots verhindern, zu vermeiden.

No-Handshake-Policy/adäquate Hygiene

  • Im Eingangsbereich des A14 stehen Spender mit Desinfektionsmittel bereit. Besuchende der Messe sind angehalten, sich vor dem Messebesuch die Hände zu desinfizieren.
  • Auf Händeschütteln sollte verzichtet werden – auch im Sinne der Wahrung des Mindestabstandes.
  • Für alle Personen gelten die RKI-Hygieneregeln:
    • nicht in die Hände niesen,
    • immer in ein Papiertaschentuch oder Armbeuge niesen oder husten,
    • Papiertaschentücher nutzen und diese sofort entsorgen,
    • häufigeres Händewaschen mit einer Dauer von mind. 30 Sekunden,
    • Mindestabstand wie beschrieben zu anderen halten.
  • Es erfolgt am Veranstaltungstag eine stichprobenartige Kontrolle der geltenden Regeln durch eingewiesenes Personal.

Corona-Warn-App:
Es wird ein QR-Code der Corona Warn-App zur freiwilligen Nutzung bereitgestellt.

Informationsstand Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB)
Am Veranstaltungstag wird es einen Informationsstand der ZSKB als Anlaufstelle geben. Hier stehen wir Ihnen für allgemeine Fragen zur Verfügung und geben Auskünfte zu den geltenden Hygienemaßnahmen.

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen kann es zu Anpassungen kommen, über die wir Sie informieren werden.

 

Stand: 27.04.2022; Änderungen vorbehalten

Hinweis Fotoaufnahmen

Auf dem Career Day werden Fotoaufnahmen angefertigt, die wir für die Berichterstattung, zu Dokumentations- und Informationszwecken sowie zur Bewerbung des Career Days im kommenden Jahr verwenden möchten. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zum Teil zufällig erfolgt. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, weisen Sie den*die Fotograf*in bitte darauf hin.

Sollten Sie ferner mit einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie um umgehende Benachrichtigung mit genauem Hinweis zur in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird das Foto binnen einer angemessenen Frist entfernt und nicht weiter veröffentlicht.

(Stand: 07.05.2022)