Navigation

 Dr. Torsten Bruhn

Doktorand von 2002-2006

derzeit Postdoc AK Bringmann - Uni Würzburg









Arbeitsgebiet

Schwerpunkt der Untersuchungen bilden die Elemte der Gruppe 14. Mittels dichtefunktionaltheoretischer Methoden wird so zum Beispiel die Reaktiviät von Silylenen und Germylenen untersucht und verglichen. Silylene reagieren mit Diacetylenen unter Bildung von Bissilirenen, während Germylene ein Bisgermaethen mit einem konjugierten Bindungssystem bilden:

Weitere für uns interessante Silizium- und Germaniumverbindungen sind die Isomere von Si4R6 bzw. Ge4R6. Zu diesen Verbindungen gibt es bereits theoretische Untersuchungen, allerdings nur für R=H und auf für heutige Zeiten relativ niedrigem Niveau. Die Isomere werden hier auf dichtefunktionaltheoretischen Niveau und mit deultich grösseren R untersucht, Schwerpunkt liegt hier auf der Bindungsanalyse der Brückenbindung des Bicyclotetrasila- bzw. Bicyclotetragermabutans, den verschiedenen Isomerisierungsmöglichkeiten und dem Einfluss der Substituenten auf die relative Energie dieser Isomere.

Sn und Pb sind aus aktuellem Anlass ein weiteres Gebiet unserer Untersuchungen. 2003 gelang es Weidenbruch et al. das erste homonucleare Ringsystem aus Blei zu syntethisieren. Die Anordnung der Substiutenten zum Ringsystem und die ungewöhnliche Bindungsart waren Anlass homonukleare Ringsysteme mit Pb bzw. Sn dichtefunktional und störungstheoretisch genauer zu untersuchen. So bildet sich die Bindung bei Pb3R6 aus der Wechselwirkung eines besetzen Orbitals eines Bleiatoms mit einem unbesetzten p-Orbital eines benachbarten Bleiatoms:

Diplomarbeit

Untersuchungen an Carbeniumionen mittels ESI-Massenspektrometrie (im Arbeitskreis apl. Prof. Jürgen O. Metzger)

Veröffentlichungen

Investigation of the Structure of Neodymium-Di-(2-Ethylhexyl) Phosphoric Acid Combinations Using Electrospray Ionization and Matrix-Assisted Laser Desorption Ionization Mass Spectrometry and Nuclear Magnetic Resonance Spectroscopy, C. Scharf, A. Ditze, K. Schwerdtfeger, S. Fürmeier, T. Bruhn, D. E. Kaufmann, J. C. Namyslo, Met. Mat. Trans. B 2005, 36, 429-436.

Theoretical Group 14 chemistry. Part 3. A DFT Study of Ge4R6, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, J. Mol. Struct. (THEOCHEM) 2005, 714, 109-115 .

Iminopropadienones R-N=C=C=C=O and carbon suboxide, C3O2. Theoretical and experimental 13C NMR spectra, R. Koch, T. Bruhn, R. N. Veedu, C. Wentrup, J. Mol. Struct. (THEOCHEM) 2004, 686, 31-36.

Theoretical Group 14 chemistry. Part 2. Si4R6 - a theoretical approach, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, J. Mol. Struct. (THEOCHEM) 2004, 680, 91-97.

Silylene and Germylene Additions to 1,3-Diynes: Bis(silacyclopropenes) vs. Germaethenes Formation, a DFT Study, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Organometallics 2004, 23, 1570-1575.

Investigation of Reactive Intermediates of Chemical Reactions in Solution by Electrospray Ionization Mass Spectrometry: Radical Chain Reactions, J. Griep-Raming, S. Meyer, T. Bruhn, J. O. Metzger, Angew. Chem. 2002, 114, 2863 - 2866; Angew. Chem. Int. Ed. 2002, 41, 2738 - 2742.

Synthesis and recognition behaviour of allosteric hemicarcerands, A. Lützen, O. Haß, T. Bruhn, Tetrahedron Letters 2002, 43, 1807 - 1811.

Posterbeiträge zu Tagungen

Theoretical Group 14 Chemistry, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Poster präsentiert auf dem JCF Frühjahrssymposium, Berlin, 07.-09.04.2005.

Quantummechanical study of homonuclear lead rings, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Poster präsentiert auf dem Tag der Chemie, Universität Oldenburg, 29.01.2004.

The Addition of Silylenes and Germylens to Diacetylenes - A DFT Study, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Poster präsentiert von R. Koch auf dem 39th. IUPAC Congress, Ottawa, 10. - 15.08.2003.

The Addition of Silylenes and Germylens to Diacetylenes - A DFT Study, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Poster präsentiert auf dem 17. Darmstädter Molecular Modelling Workshop, Computer-Chemie-Centrum Erlangen, 27. - 28.05.2003.

The Addition of Silylenes and Germylens to Diacetylenes - A DFT Study, R. Koch, T. Bruhn, M. Weidenbruch, Poster präsentiert auf dem Tag der Chemie, Universität Oldenburg, 6.2.2003.

Algorithms for the Recognition and Suppression of Spikes and Electronic Noise in Mass Spectral Data, J. Griep-Raming, T. Bruhn, J. O. Metzger, Poster präsentiert von J. Griep Raming auf der 50th ASMS Conference, Orlando, FL, USA, am 2.6 - 6.6. 2002.

Untersuchung der Dissoziation von Kohlenstoff-Heteroatom-Bindungen in Lösung: Nachweis der Carbokationen und der Anionen durch ESI-MS, T. Bruhn, J. O. Metzger, Poster präsentiert auf der Diskussionstagung der DGMS in Heidelberg, 3.3. - 6.3. 2002.

Auf dem Weg zum direkten Nachweis von Carbeniumionen in Lösung, T. Bruhn, J. O. Metzger, Poster präsentiert auf dem Tag der Chemie, Universität Oldenburg, 8.11.2001.

Webmbs1wtaster (pc1.vozfsek@qmuol.fozizdeikj) (Stand: 07.11.2019)