Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

+49 (0)441-798 2939

Dr. Wiebke Greeff (Elternzeitvertretung Matz)
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

 +49 (0)441-798 4286

Dr. Julia Anna Matz (z.Zt. in Elternzeit)
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Promovierende und Internationales

+49 (0)441-798 4286

Sekretariat

Susanne Bartel

Tel.: +49 (0)441-798 4628

Termin

Termine

Berufungstraining für Wissenschaftler*innen

Graduiertenakademie + Graduiertenschulen

Das Berufungstraining bereitet systematisch und zielgerichtet auf Bewerbungen um Professu-ren an Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich vor. Die Teilnehmerinnen erhalten konkrete Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, dem Ablauf und den einzel-nen Elementen von Berufungsverfahren sowie Hinweise zur optimalen Vorbereitung auf eine Bewerbung und die Gestaltung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Zusätzlich werden zentrale Bestandteile des Verfahrens wie das Gespräch mit der Berufungskommission in Trainingssituationen erprobt.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Teilnehmer*innen innerhalb von 12 Monaten nach dem Training ein individuelles Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen erhalten.

Schwerpunkte

  • Aktuelle Entwicklungen im Berufungsgeschehen an Hochschulen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und mögliche Gestaltungsvarianten im Verfah-rensablauf
  • Checkliste zur umfassenden Vorbereitung
  • Optimale Gestaltung der schriftlichen Unterlagen (Anschreiben, CV, Forschungs- und Lehrkonzepte)
  • Umfassende Vorbereitung auf „den Auftritt“ vor der Berufungskommission
  • Die nächsten Schritte nach Ruferteilung und strategische Vorbereitung auf Beru-fungsverhandlungen

Zur Kurswebsite mit weiteren Informationen und zur Anmeldung

Beginn

27. Januar 2021, 13:00 – Enddatum: 28. Januar 2021, 17:00

(Stand: 17.11.2020)