Kontakt

Verwaltung IfÖB

+49 (0)441 798-2638

+49 (0)441 798-2970

A2 0-001

Wegen der aktuellen Ausnahmesituation erreichen Sie unsere Mitarbeiter derzeit nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis und bleiben Sie bitte gesund!

Öffnungszeiten der Gebäude

  • In der Vorlesungszeit: Mo - Fr 6.00 - 22.00 Uhr, Sa 8.00 - 18.00 Uhr, So geschlossen
  • In der vorlesungsfreien Zeit: Mo - Fr 6.00 - 22.00 Uhr, Sa + So geschlossen

Stellenangebote

Stellenangebote

Informieren Sie sich bitte auch über andere, aktuelle Stellenausschreibungen der Carl von Ossietzky Universität hier: uol.de/stellen/

und die des IÖB hier

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für vier Jahre, eine/n

Bereichsleiter Empirische Forschung (m/w/d)

Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) ist ein An-Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich der fachdidaktischen Bildungsforschung. Im IÖB werden wissenschaftliche Fragestellungen der ökonomischen Bildung bearbeitet und Konzepte, Materialien und Medien für den Wirtschaftsunterricht entwickelt und erprobt. Aktuell wird im Institut ein eigenständiger Bereich „Empirische Lehr-Lern-Forschung“ mit einem quantitativen Profil etabliert und ausgebaut. Die hier ausgeschriebene Stelle wird diesen Bereich leiten.

Was Sie erwartet:

  • Etablierung und eigenverantwortliche Leitung eines Arbeitsbereichs im Institut
  • Wissenschaftliche Auseinandersetzung mit wirtschaftsdidaktischen Forschungsfragen
  • Design, Durchführung und Auswertung von quantitativen Erhebungen in Schulen
  • Mitwirkung an der Konzeption von experimentellen Forschungsdesigns
  • Mitwirkung bei der Projektakquise (Sichtung von Fördermöglichkeiten, Antragsstellung)
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen

Was wir Ihnen bieten:

  • Arbeit in einem jungen, kollegialen, kreativen und wissenschaftlich orientierten Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld in einem Büro der Oldenburger Innenstadt
  • Anteilige Arbeit im Home-Office möglich
  • Freiraum für eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Was wir voraussetzen:

  • Sehr guter bzw. guter Abschluss eines Studiums mit wirtschaftsdidaktischem, wirtschaftswissenschaftlichem, pädagogischem, psychologischem oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Sehr gute Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden (vorrangig quantitativ)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Software zur Datenaufbereitung und -auswertung
  • Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption/Validierung von Fragebögen/Testitems
  • Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit experimentellen Designs
  • Bereitschaft zur konstruktiven Teamarbeit

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens zum 30.06.2021 per E-Mail bitte an:

Prof. Dr. Dirk Loerwald

Wissenschaftliche Leitung/Geschäftsführung
Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH
Bismarckstr. 31
26122 Oldenburg

E-Mail:

pdf-Dowpdf-Download hier

Studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte

z. Z. keine Angebote

(Stand: 09.06.2021)