Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. September 1997   246/97

Ruf für Kamps

Oldenburg.Prof. Dr. Udo Kamps (38), bereits seit April an der Universität Oldenburg tätig, hat den Ruf auf die Mathematikprofessur "Mathematisierung der Wirtschaftswissenschaften" am Fachbereich 6 Mathematik angenommen. Kamps studierte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Aachen, wo er 1987 auch promovierte und sich 1992 habilitierte. Vor seinem Wechsel nach Oldenburg war Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DfG) am Fachbereich Statistik der Universität Dortmund tätig. Kamps Arbeitsschwerpunkte sind die Stochastische Modellbildung und mathematische Statistik, die Zuverlässigkeitstheorie, die Erneuerungstheorie, Qualitätskontrolle und Versicherungsmathematik.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page