Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Mai 1998
» Gesamtübersicht

Irene Witte

Michael Müller

Werner Butte

 

11. Mai 1998   138/98

Neues Institut für Toxikologie an der Universität

Oldenburg. An der Universität Oldenburg ist ein neues An-Institut gegründet worden: das "INTOX - Institut für Angewandte Toxikologie und Umwelthygiene GmbH". Es wird anwendungsorientiert Beratungen, Untersuchungen, Auftragsforschung und Gutachtertätigkeiten auf dem Gebiet von Schadstoffen (Bioziden) im Innenbereich und Freiland anbieten.

InitiatorInnen des neuen Instituts sind Dr. Irene Witte (Fachbereich 7 Biologie) und Dr. Olaf Hostrup. Die beiden BiochemikerInnen hatten bereits Anfang der 90er Jahre mit Erfolg eine Pestizidberatungsstelle an der Universität aufgebaut. Sie war Ausgangspunkt bei den Überlegungen zur Bildung von INTOX, an dem neben Witte und Hostrup der Chemiker Prof. Dr. Werner Butte, die BiologInnen Dr. Karin Petersen, Dr. Heike Jacobi, Gabriele Krieger, Thomas Becker sowie Dr. Michael Müller als Geschäftsführer beteiligt sind.

Die Anerkennung als siebtes An-Institut wurde vom Senat der Universität erteilt, weil sich alle Institutsmitglieder an der Lehre im Bereich Umwelt- und Ökotoxikologie beteiligen werden und die neue Einrichtung Bezüge zur beruflichen Praxis bietet. StudentInnen sollen die Möglichkeit erhalten, anwendungsorientierte Abschlußarbeiten zu erstellen und sich in Kooperationsvorhaben mit Wirtschaftsbetrieben, Verbänden und Verwaltung arbeitsmarktorientiert zu qualifizieren. Außerdem erwartet die Universität Synergieeffekte durch die gemeinsame Nutzung von Geräten und Unterstützung bei der Entwicklung eines Studiengangmoduls sowie eines Weiterbildungsstudienganges "Umwelt- und Ökotoxikologie".

Vizepräsident Prof. Dr. Jost von Maydell bezeichnete das Konzept des neuen An-Institutes als erfolgversprechend. Das Institut sei ein weiteres wichtiges Glied in der Kette der Zusammenarbeit mit der Region und ihrer Wirtschaft.

Kontakt: Dr. Michael Müller, INTOX - Institut für Angewandte Toxikologie und Umwelthygiene GmbH
Tel.: 0441/798-3787, Fax: -3777, e-mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page