Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 1998
» Gesamtübersicht

Silke Gräser

 

24. November 1998   341/98

Vortrag über das neue Psychotherapeutengesetz

Oldenburg. Über das neue Psychotherapeutengesetz informiert der Präsident des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Dipl.-Psych. Lothar Hellfritsch, in einem Vortrag in der Universität Oldenburg am Donnerstag, 3. Dezember 1998 (16.00 Uhr Hörsaalzentrum, Hörsaal 1). Veranstalter ist die Arbeitseinheit "Psychologie im Gesundheitswesen" am Fachbereich Philosophie, Psychologie, Sportwissenschaft der Universität.

Das neue Gesetz, das am 1. Januar 1999 in Kraft tritt, schafft eine neue berufs- und sozialrechtliche Grundlage für die Tätigkeit als Psychotherapeut bzw. Psychotherapeutin. Neben dem Titelschutz bedarf die Berufsausübung als Psychotherapeut nunmehr der Approbation. Nach wie vor gehört die Psychotherapie zu einem der wichtigsten Berufsfelder für Studierende der Psychologie.

Kontakt: Dipl.-Psych. Silke Gräser, Arbeitseinheit Psychologie im Gesundheitswesen, Fachbereich 5 Philosophie, Psychologie, Sportwissenschaft, Tel.: 0441/9706-145.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page