Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

27. Februar 2001   57/01

Haydns "Die Jahreszeiten" im Audimax

Oldenburg. Zum ersten Mal wird das Audimax des Hörsaalzentrums vom Oldenburgischen Staatstheater als Konzertraum genutzt. Im Rahmen der Kooperation zwischen Staatstheater und Universität werden am Mittwoch 14. März 2001, 19.30 Uhr, Joseph Haydns "Die Jahreszeiten" unter der Leitung von Thomas Bönisch präsentiert.

Das Oratorium wurde vor 200 Jahren in Wien uraufgeführt. Es erlangte schnell so große Beliebtheit, dass bald etliche Fassungen davon in Umlauf waren. Haydn selbst leitete sowohl Aufführungen in Kammer- als auch monumentaler Besetzung (200 Musiker). In der diesjährigen Oldenburger Jubiläumsaufführung wird das Werk von rund hundert MusikerInnen dargeboten. Es musizieren: Iris Kupke (Sopran), Jörn Lindemann (Tenor) Fritz Vitu (Bass), der Chor und Extrachor des Oldenburgischen Staatstheaters sowie das Staatsorchester.

Der junge Dirigent Thomas Bönisch (32), seit Herbst vergangenen Jahres Chordirektor und Kapellmeister in Oldenburg, studierte in Weimar und Helsinki Musik. Dem Studium schlossen sich Meisterkurse bei Jorma Panula und Eric Ericson an. Danach folgten Engagements als Chordirektor am Stadttheater Bremerhaven und dem Volkstheater Rostock. Darüber hinaus dirigierte Bönisch u.a. Konzerte in Helsinki und im Gewandhaus Leipzig.

Karten zu 30,- DM (ermäßigt: 15,-DM) sind ab 14. Februar an der Theaterkassen erhältlich.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page