Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

6. Juli 2001   207/01

Exklusiver Zugang zum digitalisierten Nachlass von Hannah Arendt

Oldenburg. Seit Mitte Juni verfügt das Hannah Arendt-Zentrum (HAZ) an der Universität Oldenburg über einen exklusiven Zu-gang zur vollständigen digitalisierten Version des Nachlasses von Hannah Arendt aus der Library of Congress in Washington, D.C. Dies ist aus der Kooperation zwischen dem "Hannah Arendt-Zentrum" und der Library in den letzten zwei Jahren hervorge-gangen. Die Library hat im Gegenzug einen vom HAZ erstellten elektronischen Katalog des Nachlasses erhalten.

Den Zugang zur digitalisierten Version haben außer dem HAZ lediglich das "Hannah Arendt Center" an der New School Univer-sity in New York und die Library of Congress.

Dieser Umstand wird mit dazu beitragen, Oldenburg für die weltweite Gemeinde von Hannah Arendt-ForscherInnen attraktiv zu machen. Schon jetzt kommen Archiv-Besucher aus aller Welt.

Informationen im Internet unter:
https://uol.de/arendt-zentrum

Kontakt: Hannah Arendt-Zentrum, Tel.: 0441/798-2258,
E-Mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page