Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2010
» Gesamtübersicht

Susanne Pernicka

 

31. März 2010   115/10   Personalie

Ruf für Oldenburger Juniorprofessorin

Oldenburg. Prof. Dr. Susanne Pernicka, Juniorprofessorin für „Soziologie europäischer Gesellschaften“, hat einen Ruf der Universität Linz (Österreich) angenommen.
Pernicka studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (Österreich) und absolvierte dort am Institut für Höhere Studien ein Postgraduiertenstudium der Politikwissenschaft. Nach der Promotion in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften 2001 war Pernicka zunächst als Korrespondentin für das European Industrial Relations Observatory (EIRO) tätig. Anschließend war sie Universitätsassistentin an der Universität Wien. Im Jahr 2006 führte Pernicka ein Aufenthalt als Gastforscherin nach London (England), und 2009 habilitierte sie sich an der Universität Graz (Österreich). Zu den Forschungsschwerpunkten der Wissenschaftlerin gehören u.a. Arbeitsbeziehungen im internationalen Vergleich, Wirtschafts- und Organisationssoziologie sowie Flexibilisierung des Arbeitsmarkts. Einen Ruf an die Universität Bremen im Jahr 2008 lehnte sie ab.

ⓘ www.europasoziologie.uni-oldenburg.de/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Susanne Pernicka, Institut für Sozialwissenschaften, E-Mail: susanne.pernicka(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page