Navigation

edv_einsatz

Buch 2

EDV-Einsatz und Internet-Nutzung im Betrieb aus arbeitsrechtlicher Sicht

Heilmann . Langerfeldt

Eia_Buch_CoverIn den verschiedenen Arbeitsprozessen von Unternehmen hat sich in den letzten Jahren ein starker Wandel vollzogen. Der Einsatz von EDV-Anlagen und Internet ist inzwischen aus keinem Betrieb mehr wegzudenken. Oftmals werden in den Unternehmen sämtliche Arbeitsabläufe umstrukturiert. Hintergrund dieser Entwicklung ist häufig der Wunsch nach schnellerer Kommunikation und Informationsverarbeitung. Die Einführung neuer Technik bzw. die Umgestaltung bestehender Arbeitsplätze ist jedoch mit einer Vielzahl von arbeitsrechtlichen Fragen verbunden.
Mit dem vorliegenden Buch "EDV-Einsatz und Internet-Nutzung im Betrieb aus arbeitsrechtlicher Sicht" wird ein Überblick über die wesentlichen Problemfelder sowie ein Einstieg in die rechtliche Diskussion geboten. Hierzu werden zunächst die sich aus der Nutzung von EDV-Netzwerken bei Anbahnung, Abschluss, Änderung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen ergebenden arbeitsrechtlichen Besonderheiten aufgezeigt.
Anschließend erfolgt eine Darstellung der Rechtsprobleme, welche sich aus der Nutzung von EDV-Netzwerken und Internet innerhalb eines Arbeitsverhältnisses ergeben. Dabei wird auf die sich jeweils aus der Nutzung durch Arbeitnehmer, Arbeitnehmervertretungen und Arbeitgeber ergebenden spezifischen arbeitsrechtlichen Fragen eingegangen.
Zuletzt werden die sich aus dem Einsatz ergebenden arbeitschutzrechtlichen Problemfelder näher erläutert und sowohl die gesetzlichen als auch betrieblichen, dienstlichen und tarifrechtlichen Regelungsvorgaben bzw. Regelungsmöglichkeiten aufgezeigt. Zur Vertiefung dieses sehr komplexen Themas wird eine Reihe entsprechender Literatur- und Rechtsprechungshinweise gegeben.

Webjnykhmanlhuster (stndumidek@uoyipmjl.d/ge3e) (Stand: 07.11.2019)