Kontakt

Lukas Engelmeier


Beratungstermin vereinbaren

Bitte nennen Sie:
- kurz Ihr Anliegen
- Ihren Studiengang
- das gewünschte Beratungsformat (BBB oder Telefon)

Folgende Fragen können thematisiert werden:

  • Was sind meine beruflichen Ziele?
  • Welche Berufsfelder kommen für mich in Frage?
  • Passen die Anforderungen des Berufes mit meinem Profil zusammen?
  • Wie finde ich passende Stellen?
  • Wie bewerbe ich mich?
  • Was muss ich über den Arbeitsmarkt in Deutschland wissen?

Studiengruppe: ‚Work it out!‘

Tragen Sie sich in die Studiengruppe bei Stud.IP ein!

Die Gruppe bietet folgende Möglichkeiten:

  • Informationen über Veranstaltungen des ‚Work it out!‘ Programms
  • Informationen über andere Angebote zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg in Deutschland
  • Austausch mit dem Projektkoordinator und anderen internationalen Studierenden
  • Informationen und Material zum Arbeitsmarkt und der Berufsvorbereitung in Deutschland
  • Allgemeine Fragen zum Berufseinstieg in Deutschland klären

Hochschulperle des Monats November 2021

'Work it out!' Programm

Das ‚Work it out!‘ Programm bereitet internationale Studierende (mit und ohne Fluchterfahrung) auf den Berufseinstieg in Deutschland vor.

Es bietet:

  • Vorträge
  • Seminare
  • Workshops
  • Exkursionen
  • Individuelle Beratung

Zertifikatsoption:
Bei der Teilnahme an bestimmten Angeboten des ‚Work it out!‘ Programms im Jahr 2022 können Sie ein Zertifikat zur Bescheinigung der erlernten Kompetenzen erhalten.
Weitere Informationen zum Zertifikat

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programmlaufzeit: Januar - Dezember 2022

Für wen eignet sich die Teilnahme am 'Work it out!' Programm?

Die Angebote des ‚Work it out!‘ Programms richten sich an internationale Studierende mit und ohne Fluchterfahrung.

Das Programm bereitet auf den Start in den Beruf in Deutschland vor. Die Angebote werden zum Teil auf Deutsch, zum Teil auf Englisch stattfinden.

Die Teilnahme ist offen für alle internationalen Studierenden in Bachelorstudiengängen (ab dem 3. Fachsemester) und für internationale Studierende aus allen Masterstudiengängen! 

Kommende Veranstaltungen

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze.

Das Zertifikat

Sie erhalten ein Zertifikat als Bestätigung für erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, wenn Sie folgende Teilnahmen nachweisen können:

  • Zwei Wahlpflichtveranstaltungen des ‚Work it out!‘-Programms
  • Eine Wahlveranstaltung des ‚Work it out!‘-Programms
  • Reflexionsgespräch im Jahr 2022

Die folgende Übersicht gibt einen Überblick über die möglichen Wahlpflicht- und Wahlveranstaltungen. (Folgt in Kürze)

Wenn Sie Interesse am Zertifikat haben, melden Sie sich beim Projektkoordinator Lukas Engelmeier.

Ziele und Vorteile

  • Mehr Bewusstsein für die eigenen Stärken und Interessen und deren Bedeutung für das Berufsleben
  • Eine bessere Orientierung für den Berufseinstieg am deutschen Arbeitsmarkt
  • Fähigkeiten, einen passenden Job zu finden und eine gelungene Bewerbung zu verfassen
  • Vermittlung von Sicherheit in Gesprächs- und Auswahlsituationen
  • Identifikation möglicher Berufsfelder und Tätigkeitsbereiche
  • Vorbereitung auf kulturelle und rechtliche Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarktes
  • Individuelle Beratung rund um den Berufseinstieg in Deutschland
  • Option auf ein Zertifikat, mit dem die gewonnene Expertise zum Deutschen Arbeitsmarkt nachgewiesen werden kann

Teilnahmebedingungen

  • Studierendenstatus an der Universität Oldenburg und mindestens im dritten Semester des Bachelorstudiums oder in einem beliebigen Semester des Masterstudiums
  • Status als internationale*r Studierende*r mit oder ohne Fluchterfahrung
  • Ausreichende Sprachkenntnisse: Der Zertifikatskurs bereitet auf den Start in den Beruf in Deutschland vor. Daher sind bei einigen Veranstaltungen Deutschkenntnisse für die Teilnahme Vorraussetzung. Es wird ebenso Angebote auf Englisch geben - hierfür sind ausreichende Englischkenntnisse Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Stabile Internetverbindung, da der Kurs aufgrund der Corona-Pandemie zunächst hauptsächlich online stattfinden wird.
  • Bereitschaft und Interesse, verbindlich und engagiert an den Veranstaltungen des ‚Work it out!‘-Programms teilzunehmen.
(Stand: 20.04.2022)