Kontakt

Projektleitung

Prof. Dr. Verena Pietzner

Wissenschaftliche Projektleitung

Prof. Dr. Ira Diethelm

A02-3-338

+49 441 798-2990

Projektkoordination

Isabel Müskens

ÖCO-2-110

+49 441 798-5474 

Koordination Zusammenarbeit OLE+ und DiOLL

Dr. Christian Plunze

M-1-175

+49 441 798-2421

Evaluation/Qualitätssicherung

M-1-177

+49 441 798-4561

Öffentlichkeitsarbeit

Julia Pfeifer

A16 1-203

+49 441 798-4007

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Referat Studium und Lehre
26111 Oldenburg

Bundesministerium für Bildung und Forschung

DiOLL wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

DiOLL

Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung (DiOLL)

Im Rahmen der von Bund und Ländern initiierten Qualitätsoffensive Lehrerbildung wird an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg seit dem 1. März 2020 das Projekt DiOLL (Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Carl von Ossietzky Universität verfolgt mit diesen Digitalisierungsvorhaben das Ziel, sowohl die digitalisierungsbezogenen Kompetenzen der Lehramtsstudierenden als auch den kontextbezogenen Einsatz digitaler Medien und Technologien im Unterricht phasenübergreifend zu stärken.

Internetkoordinator (Stand: 18.01.2021)