Navigation

Skiplinks

  • Die sechs Mesokosmen in der Balearischen See [Foto: L. Jaeger]

Lichtexperimente im Mittelmeer

Derzeit befindet sich eine ICBM-Crew an Bord des Forschungsschiffs Poseidon. Am vergangenen Donnerstag wurden sechs umgebaute Rettungsinseln für Experimente im Mittelmeer nahe den Balearen ausgesetzt.

Derzeit befindet sich eine ICBM-Crew an Bord des Forschungsschiffs Poseidon. Am vergangenen Donnerstag wurden sechs umgebaute Rettungsinseln für Experimente im Mittelmeer nahe den Balearen ausgesetzt. Den Rettungsgeräten waren die Böden entfernt und jeweils zwei von ihnen mit unterschiedlichen Folien abgedeckt worden: Zwei erhielten eine vollständig lichtdurchlässige Abdeckung, zwei wurden mit UV-undurchlässiger und zwei weitere mit komplett lichtundurchlässiger Folie abgedeckt.

Die in der Wissenschaft als Mesokosmen bezeichneten Miniwelten ermöglichen es den Wissenschaftlern in diesem Fall, von einer weitgehend ungestörten Oberfläche Proben zu nehmen und dabei den Einfluss von Licht allgemein und insbesondere UV-Strahlung auf die Lebensvorgänge an der Meeresoberfläche zu untersuchen.

Am Freitag wurden erste Proben genommen. Mehr dazu lesen Sie im Blog von Bord des FS Poseidon.

 

ICBM-Wnhyqebmalbbster2cy (sibet.riex4sm8jinger@uol.ynfqxdelpbdh) (Stand: 23.11.2018)