Navigation

Erreichbarkeit des International Office während der Corona-Krise

Derzeit können wir leider keine persönlichen Beratungen vor Ort anbieten. Im derzeitigen Notbetrieb der Universität erreichen Sie uns per Mail unter io-dezylx53@uol.de3qhk4. Studierende finden nähere Informationen in Stud.IP.

Das SSC - StudierendenServiceCenter A12 ist geschlossen. Senden Sie Originalunterlagen bitte nur auf dem Postweg zu oder nutzen Sie den Posteinwurf am Verwaltungsgebäude V01, Ammerländer Heerstraße 118.

Vernetzung von deutschen/lokalen und internationalen Studierenden

An der Universität Oldenburg gibt es diverse Möglichkeiten für internationale und deutsche Studierende sich untereinander zu vernetzen. Sie können entweder an Veranstaltungen teilnehmen oder sich engagieren.

In unserem Interkulturellen Treff finden regelmäßig Veranstaltungen wie z.B. Spieleabende oder Karaoke statt, die einen informellen Rahmen für Austausch bieten. In der Regel nehmen z.B. Austauschstudierende, internationale Studierende und auch deutsche Studierende an den Angeboten teil.
Interkultureller Treff

Das Buddy-Programm verbindet je einen lokalen mit einem internationalen Studierenden.
Buddy-Programm

Die Uni-Lotsen bieten Unterstützung für internationale Studierende, z.B. Korrektur von schriftlichen Arbeiten und die "International Coffee Hour". Lokale/Deutsche Studierende können selbst als Lotsen mitarbeiten. Uni-Lotsen

Sie lernen eine Fremdsprache und möchten Ihre Sprachkenntnisse mit Hilfe eines/r Muttersprachlers/in verbessern? Dann machen Sie mit beim Sprachtandem.
Sprachtandem

Das Sprachencafé ist eine informelle Art eine Fremdsprache zu üben.
Sprachencafé

Die Programme Europa macht Schule und Lokale Erasmus Initiative werden von Studierenden auf ehrenamtlicher Basis durchgeführt. Bei Interesse an einer Mitarbeit melden Sie sich gerne bei uns im International Office.

 

IO-9lqsvWebmas5vu3bter (marketi5ljng.is+7so@uol.de) (Stand: 14.07.2020)