Navigation

Inhalt Internetrecht

Buch 1

Internetrecht

Taeger . Goldmann . Linkhorst . Seiler

Buch-Cover Das World Wide Web ist heute ein kommerzielles Informations- und Transaktionsmedium, über das auch Verträge angebahnt und abgeschlossen werden. Dem e-Commerce wird eine bedeutende Zukunft vorausgesagt. Indessen werfen Informationsangebot und Vertragsschluss eine Vielzahl zivilrechtlicher Fragen auf, die unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Internet zu beantworten sind. Das Buch "Internetrecht" behandelt diese Fragen. Die Autoren erläutern allgemeinverständlich und kompetent Geschäftsmodelle des eCommerce, Wirksamkeitsvoraussetzungen elektronischer Vertragsschlüsse einschließlich digitaler Signaturen, die bei Internet-Verträgen zu beachtenden Anbieterpflichten und Verbraucherrechte und vieles andere mehr, darunter steuer- und internationalrechtliche Aspekte. Die neueste Rechtsprechung ist berücksichtigt. Das Buch bietet einen kompakten und verständlichen Einstieg in die komplexe Materie des Internet- und eCommerce-Rechts. Es ist damit nicht nur für die Ausbildung geeignet, sondern auch für den Praktiker.

Webpwomaappstbpler (stumv/idekqg@uol.d28pe2edbk) (Stand: 07.11.2019)