Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Am C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Verwaltungsbeschäftigte*r für die Abteilung Offene Hochschule (m/w/d)

(Entgeltgruppe 6 TV-L, 75% der regelmäßigen Arbeitszeit)

unbefristet zu besetzen.

Das C3L - Center für lebenslanges Lernen ist ein wissenschaftliches Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Wir bieten berufsbegleitende Studiengänge und Weiterbildungen. Unsere Angebote wie Gasthörstudium und Kinderuni öffnen die Universität für alle. Seit der Gründung 2006 erforschen und entwickeln wir innovative Formate für das Lehren und Lernen und wir sind eines der angesehensten Zentren für wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland.

Für unser Team in der Abteilung Offene Hochschule suchen wir eine*n neue*n Mitarbeiter*in die bzw. der mit uns innovative Bildungsangebote gestaltet. In der Abteilung übernehmen sie sämtliche Verwaltungsaufgaben für das Gasthörstudium/Studium generale und weitere offene Bildungsveranstaltungen (u.a. Uni am Markt, Ringvorlesungen, Kursprogramm). Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit vielen interessanten Kontakten zu unseren Teilnehmenden freuen. Ein wertschätzendes Miteinander sowie ein kreatives Arbeitsumfeld sind für unser Team selbstverständlich.

Ihre Aufgaben im Gasthörstudium sowie in den Veranstaltungen der Abteilung Offene Hochschule umfassen:

  • Bearbeitung von Anfragen von Teilnehmenden, Erteilen von Auskünften und Versand von Informationsunterlagen
  • Bearbeitung von Anmeldungen inklusive der Erstellung von Teilnahmebescheiden, Bearbeitung von Anträgen auf Prüfungszulassung und Wiedersprüchen
  • Abrechnung von Gebühren, Honoraren und Reisekosten, Rechnungsabwicklung und Mittelüberwachung
  • Betreuung von Veranstaltungen (u.a. Raumorganisation, Bereitstellung von Lehrmaterial, Betreuung von Lehrenden und deren Beauftragung)
  • Erstellung von Veranstaltungsverzeichnissen und Informationsunterlagen
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Planung von Veranstaltungen
  • Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatstätigkeiten

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung nach BBiG im Verwaltungs- bzw. Bürobereich oder eine abgeschlossene Ausbildung mit nachgewiesener mehrjähriger Berufserfahrung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich
  • Mind. 1-jährige Berufserfahrung in einer Hochschule
  • Erfahrung in der Beratung von Interessierten und Teilnehmenden
  • Gut ausgebildete EDV-Kenntnisse, u.a. in SAP, MS-Office

Erwünscht

  • Kenntnis der einschlägigen Bestimmungen für Studium, Lehre und Weiterbildung an Hochschulen (u.a. NHG, einschlägige Verwaltungsvorschriften)
  • Erfahrung in der Verwaltung und Koordination von Bildungsangeboten
  • Freude am kreativen und dienstleistungsorientierten Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und ausgebildete Sprachkenntnisse (auch in Englisch)
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsorganisation und -priorisierung

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikations- und Weiterbildungsnachweise) bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei bis zum 05.10.2021 an  oder per Post an Universität Oldenburg, C3L - Center für lebenslanges Lernen, 26111 Oldenburg.

Ausdrucken

(Stand: 27.07.2021)