Navigation

Kuriositäten aus Klausuren

Kuriositäten aus Klausuren

Klausur Chemische Prozesse 2009

  ".. bei der Verbrennung von Kohle entstehen H2 + CO2..."   
Deshalb ist Erdgas so explosiv
"... man gewinnt aus Kohle u.a. Fette..." Daher der Begriff "Fettkohle"
Bild Vinylnitril
Bild Propenoxid
"......Blasenschichtrektor..." Neue Reaktortypen
"...Bündelrohrreaktor ..."
"... CO2 wird durch Verbrennung vom Erdgas abgetrennt...." So etwas wie Brandrodung

Klausur Chemische Prozesse 2010

BildPropenoxid
 "... Biodiesel ist ein Abfallprodukt der Futtermittelherstellung...."Machmal ist die Welt wirklich einfach!
C6H12O6 -> 2 CO2 + 4 CH3OH

Die Natur schlägt zurück:

Trinkt keinen Alkohol mehr! 

".. Ein Koppelprodukt ist ein simultan hergestelltes Produkt von mehreren Produkten..." 

Wer koppelt hier mit wem?

"Ein bifunktioneller Katalysator katalysiert sowohl Hin- als auch Rückreaktion...." 

Wie ist das mit dem bi- ?
"Hydroreforming"Die Lösung des Welttreibstoffproblems? 
BildChemie ist wirklich rätselhaft!
Bild

Neue Herausforderung für die Synthetiker und Katalytiker ! 

Klausur Chemische Prozesse 2013

 Bild

 

Wo gibt es denn NH2 in größeren Mengen?

CH4 + CO -> CH3OHNoch eine Traumreaktion und das Leben auf den Bahamas ist gesichert!
CH4 + CO + H2 -> C2H5OHDamit es dort nicht zu trocken wird !
Neue CarbonylierungsreaktionenNeue Perspektiven bei den Carbonylierungsreaktionen. Auch die Nomenklatur sollte man grundsätzlich den studentischen Vorschlägen anpassen.
Klausur 2015
Die Reaktion wurde in einem Mehrbettreaktor durchgeführt.Es gibt ja schließlich auch Einzel- und Mehrbettzimmer
Die sauren Bestandteile des Erdgases sind H2O und H2SO4.Ja, ja der saure Regen...
Klausur 2016
.. CO2 wird vom Erdgas durch Verbrennen abgetrennt....... und nach der erfolgreichen Operation war der Patient tot...
Klausur 2017
CH4 + N2 + O2 -> 2 NH3 + H2O + COTrotz mehrerer Nobelpreise ist bei der Ammoniaksynthese immer noch Luft nach oben
Klausur 2018
Varianten des Clausprozesses
H2S + O2  ->  SO + 4 H2  an einem Pt Katalysator
8 SO2      ->  S8  + 8 O2
HS + SO ->  S8  +   H2O
Varianten des Hock-Verfahrens
Propen + O2 -> Aceton
Cyclohexan + C2H4 + O2  ->  Phenol + Aceton
Benzol + Propen  ->  Cumol + Aceton

 

 

Webmjmasterr9+ (tc2@ea8uol.de6kqa) (Stand: 07.11.2019)