Navigation

Skiplinks

Kontakt

Leitung

Prof. Dr. Ralf Grüttemeier

Geschäftsstelle

Maike Rudat

+49 (0)441 798-2346

+49 (0)441 798-4596

A10 1-103

Mo - Do: 10.00 - 12.00 Uhr
Fr: nach Absprache

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Niederlandistik
Ammerländer Heerstr.114-118
26129 Oldenburg

Geschäftsstelle

Institut für Niederlandistik

Mit 22 Millionen Sprechern in den Niederlanden und Flandern zählt das Niederländische zu den mittelgroßen Sprachen Europas. Niederländisch findet deswegen auch zunehmend international als Studiengang Interesse – nicht nur in Deutschland.

Oldenburg ist die einzige Universität in Niedersachsen, die Niederlandistik als wissenschaftlichen Bachelor-Studiengang anbietet. Wer danach weiter studieren möchte, kann sich für Niederländisch als eines von zwei Hauptfächern im Lehramtstudiengang (Master of Education) für die Schulformen Haupt- und Realschule, Wirtschaftspädagogik oder Gymnasium entscheiden – oder für einen eigenständigen Fach-Master Niederländische Philologie, in dem man sich innerhalb der Niederlandistik forschungsorientiert in den Disziplinen  Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft spezialisieren kann.

Niederlandistik studieren

Webmaster (Stand: 19.09.2018)