Navigation

Publikationen

Publikationen

Monographien

  • Zeit im Übergang zu Geschichte. Schellings Lehre von den Weltaltern und die Frage nach der Zeit bei Kant, Alber: Freiburg 2019
  • Jena 1800. Die Republik der freien Geister, Siedler: München 2018 [erzählendes Sachbuch, 4. Aufl. 2018] Rezensionen: Neue Züricher Zeitung, 27.09. 2018; DIE ZEIT, 04.10.2018; Süddeutsche Zeitung, 10.10.2018; DER SPIEGEL, 27.10.2018; Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.11.2018; Tagesspiegel, 07.01.2019

Aufsätze

  • Genealogie als Kritik. Zum Verhältnis von Zeit und Geschichte in Schellings „Weltaltern“, in: Lore Hühn, Philipp Höfele, Philipp Schwab (Hg.): Zeit – Geschichte – Erzählung. F.W.J. Schellings „Weltalter“, Freiburg 2020 [in Vorb.]
  • Cognition and the Reality of Human Freedom. Schelling and Kant, in: Sean McGrath, Kyla Bruff (Hg.), Palgrave Schelling Handbook, Basingstoke 2019 [in Vorb.]
  • „Revolution im Ideensystem“. Hegel und der frühe Schelling, in: Helmut Schneider/Klaus Vieweg (Hg.), Das Denken des jungen Hegel im Kontext seiner Zeit, Bochum 2018, S. 83-100
  • Formale Anschauung. Nachkantische Perspektiven auf ein erkenntniskritisches Problem, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 65/1 (2017), S. 16-30
  • „Vernunft im Umweg“. Kants kritischer Phänomenalismus, in: Christoph Asmuth/Lidia Gasperoni (Hg.): Schema-Zeichen-Wissen, Würzburg 2016, S. 29-42
  • Standbilder vom Stadtrand. Wolfgang Hilbigs urbane Bilderwelten, in: Peter Braun, Stephan Pabst (Hg.); Hilbigs Bilder, Göttingen 2013, S. 144-153
  • „Fortbedeutende Vergangenheit“. Erinnerungs-, Zukunfts- und Gegenwartsbewusstsein in den Jahrestagen, in: Johnson-Jahrbuch 19/2012, Göttingen 2012, S. 160-175

Kleine Formen

  • Deutsche Augenblicke. Thomas Heises großartiger Dokumentarfilm „Heimat ist ein Raum aus Zeit“ über eine Familie und ein Jahrhundert, DIE ZEIT 39/2019
  • Die reizende Mauer. Lange wurden die Perspektiven der ostdeutschen Kunst auf die Friedliche Revolution von 1989 verdrängt. In Leipzig beschreitet eine große Themenausstellung nun neue Wege, DIE ZEIT 31/2019
  • Enttäuschte Hoffnungen, nagelneue Utopien. Dreißig Jahre nach dem Mauerfall wird in Ausstellungen und Festivals an die Revolution von 1989/90 wiedererinnert, DIE ZEIT 17/2019
  • Habermas und Europa, Klassiker-Dossier, Philosophie Magazin 4/2019
  • Schiller und das Erhabene, Klassiker-Dossier, Philosophie Magazin 7/2018
  • Um ein Winziges. Jan Wagners ‚beiläufige‘ Prosa, in: Was hält ein Gedicht zusammen? Einblicke in Werkstätten deutschsprachiger Gegenwartslyrik. Die Gunst des Augenblicks, 2012-2017, hg. von Helmut Hühn, Nancy Hünger und Guido Naschert, Weimar 2018, S. 69-71
  • ‚Aufblitzen‘. Ron Winklers Poetik der Anderswegigkeit, in: Was hält ein Gedicht zusammen? Einblicke in Werkstätten deutschsprachiger Gegenwartslyrik. Die Gunst des Augenblicks, 2012-2017, hg. von Helmut Hühn, Nancy Hünger und Guido Naschert, Weimar 2018, S. 91-93
  • „Nichts, was nicht poesiefähig wäre“. Evokation und poetisches Sprechen bei Steffen Popp, in: Was hält ein Gedicht zusammen? Einblicke in Werkstätten deutschsprachiger Gegenwartslyrik. Die Gunst des Augenblicks, 2012-2017, hg. von Helmut Hühn, Nancy Hünger und Guido Naschert, Weimar 2018, S. 153-155
  • Nagel & Gedicht, in: Alexandru Bulucz, Paul-Henri Campbell, Leonard Keidel (Hg): „Es ist so dunkel, daß die Menschen leuchten“. Zum Werk von Werner Söllner, Die Wiederholung. Zeitschrift für Literaturkritik, 4/2017, S. 131-133
  • Die See, die See, in: Jan Volker Röhnert, Romina Nikolić (Hg.): Dem Meister des langen Atems. Paulus Böhmer zu Ehren, Edition Faust, Frankfurt am Main 2016, S. 127-129
  • Jürgen Becker: „Verstehst du, was diese Baumgruppe sagt?“ – Eine spielerische Annäherung an die Sprache einer Landschaft, in: Jan Volker Röhnert (Hg.), Poesie und Praxis. Sechs Dichter im Jahr der Wissenschaft, Jena 2009, S. 116-119

Lexikonartikel

  • Art. Kairos, Plötzlichkeit, in: Michael Bies, Michael Gamper, Helmut Hühn (Hg.): Ästhetische Eigenzeiten. Ein Wörterbuch, Hannover 2019 [in Vorbereitung]
  • Art. Vorstellungskraft, Einbildungskraft, Urteilskraft, Eindruck, Muster, in: Christoph Demmerling, Pirmin Stekeler-Weithofer (Hg.): Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, Band 15: Sprachphilosophie, Berlin/Boston: de Gruyter (Online-Ressource)

Rezensionen

  • Gerd Kimmerle: Unendliche Deutungen. Goethes „Wahlverwandtschaften“ – eine philosophische Lektüre, Stuttgart 2017, in: Goethe-Jahrbuch 135 (2018), Göttingen 2019, S. 262-263
  • Helmut Hühn, Jan Urbich und Uwe Steiner: Benjamins Wahlverwandtschaften. Zur Kritik einer programmatischen Interpretation, Frankfurt am Main 2015, in: Goethe-Jahrbuch 134 (2017), Göttingen 2018, S. 359-361.
  • Daniel Schubbe, Søren R. Fauth (Hg.): Schopenhauer und Goethe. Biographische und philosophische Perspektiven, in: Goethe-Jahrbuch 133 (2016), Göttingen 2017, S. 224-225
  • Gérard Bensussan, Lore Hühn und Philipp Schwab (Hg.): L'héritage de Schelling/Das Erbe Schellings. Interprétations aux XIXème et Xxème siècles/Interpretationen im 19. und 20. Jahrhundert, Freiburg/München 2015, in: Hegel-Studien 50, S. 298-300
  • Matthias Mayer: Objekt-Subjekt. F.W.J. Schellings Naturphilosophie als Beitrag zu einer Kritik der Verdinglichung, Bielefeld 2014, in: Hegel-Studien 49, S. 119-121
  • Seminare: Hegel-Schelling, Martin-Heidegger-Gesamtausgabe Bd. 86, hg. v. Peter Trawny, Frankfurt am Main 2011, in: Information Philosophie 4/2013, S. 111-118
  • Gerhard Kuhnke: Goethes Wege zu Kant, Frankfurt/Main 2011, in: Goethe-Jahrbuch 129 (2012), Göttingen 2013, S. 257-259

Literarische Veröffentlichungen

Einzeltitel

  • areale & tage. Gedichte, edition AZUR, Dresden 2018
  • geheuer. Gedichte. edition AZUR, Dresden 2014
  • Schonung. Gedichte mit Illustrationen von Martin Dziallas, Weimar 2009

Anthologien

  • Die Fliege in der Zeit. Bauhaus Graphic Shorts, Weimar 2019
  • Christoph Buchwald, Ulrike Almut Sandig (Hg.): Jahrbuch der Lyrik 2017, Schöffling & Co. Verlag, Frankfurt am Main 2017
  • Jens-Fietje Dwars: Thüringer Stimmen. Porträts und Texte von fünfundzwanzig Autoren, mit Fotografien von Harald Wenzel-Orf, quartus-Verlag, Bucha bei Jena 2016
  • Ron Winkler, Nancy Hünger (Hg.): Thüringen im Licht. Gedichte aus fünfzig Jahren, Wartburg Verlag, Weimar 2015
  • Hiltrud Herbst, Anton G. Leitner (Hg.): Weltpost ins Nichtall. Poeten erinnern an August Stramm, Daedalus Verlag, Münster 2015
  • Max Czollek, Michael Fehr, Robert Prosser (Hg.): Lyrik von Jetzt 3. Babelsprech, Wallstein Verlag, Göttingen 2015

Zeitschriften (Auswahl)

  • Die Epilog, 7/2018
  • oda – Ort der Augen, Heft 2 (2015)
  • Risse, Heft 30 (2013)
  • Wortwuchs, Heft 6 (2011)
  • Zeichen & Wunder, Heft 56 (2011)
  • BELLA triste, Heft 27 (2010) und Heft 49 (2017)
  • Palmbaum, Heft 2/2008 und Heft 1/2010
  • L. Der Literaturbote, Heft 95 (2009) und Heft 117 (2015)
  • Nagelprobe, Heft 25 (2008) und Heft 26 (2009)
Web3smast2slzxer (anna.plaschzder@uol.dfme) (Stand: 21.08.2020)