Corona-Krise: Hinweise für internationale Studierende

Kontakt

Austauschkoordination, Sommerkurs

Christine Trappe

+49-441-798-4124

Beratung von Austauschstudierenden (während des Aufenthalts)

Boris Pohl

+49 (0)441 798-4846

Telefonsprechzeiten
Dienstags 10–12.30 und 14.30–16.30 Uhr
Donnerstags 10–12.30 Uhr

Online-Sprechstunde
Dienstags und Donnerstags von 10–11 Uhr im virtuellen Meetingraum (BigBlueButton)
 

Unser Tutor*innen Team bietet Hilfe und Unterstützung bei allen allgemeinen Fragen und zum Leben in Oldenburg. Das Tutorenteam ist erreichbar unter  

Unsere Facebook-Gruppe International Students in Oldenburg informiert Sie über Veranstaltungen, das Leben in Oldenburg, Stipendien und mehr.

International Office

Sommerkurs für deutsche Sprache und Kultur

20. Juli – 19. August 2021 in Oldenburg, Deutschland

Was?

Unser Sommerkurs ist ein Intensiv-Deutschkurs (100 Unterrichtsstunden) unter der Leitung eines/einer erfahrenen Lehrers/Lehrerin auf Anfängerniveau. Maximal 20 Studierende werden für den Kurs zugelassen. Im Zentrum stehen das schriftliche und mündliche Hochdeutsch sowie zentrale Aspekte der deutschen Gesellschaft von heute. Alle vier Fertigkeiten werden geübt: Sprechen, Lesen, Hören und Schreiben.

Jede Woche machen wir eine Exkursion, die fester Bestandteil des akademischen Programms ist. Die Exkursionen führen ins Zentrum Oldenburgs und Bremens, an die Nordsee, nach Hamburg oder nach Groningen (Niederlande). Die TeilnehmerInnen erhalten so ein tieferes Verständnis der norddeutschen Kultur und Landschaft. 

Die Kosten für den Deutschkurs und die Exkursionen werden von der Universität Oldenburg getragen.

Warum teilnehmen?

Im Rahmen des Sommerkurses lernen Sie das Leben in Deutschland kennen. Einen ganzen Monat lang werden Sie in die deutsche Sprache und in eine neue Welt eintauchen. Sie werden Oldenburg, Deutschland und Teile Europas entdecken, viele neue Menschen kennen lernen, Freundschaften schließen und vieles unternehmen.

Warum ausgerechnet in Oldenburg studieren?

Die Universität Oldenburg ist für höchste Wissenschaft und Bildung bekannt und in Forschung und Lehre breit aufgestellt. Einen Monat lang werden Sie Teil dieser Universität sein. Dadurch erhalten Sie einen echten Eindruck davon, wie es sich in Deutschland studiert. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie gerne für ein Austauschsemester oder ein reguläres Studium mit Abschluss zurückkommen – oder nach dem Sommerkurs einfach in Oldenburg bleiben.

Wie viele Kreditpunkte gibt's?

 

Die Studierenden erhalten 6 ECTS (European Credit Transfer System) für die Teilnahme an dem 4-wöchigen Deutschkurs sowie eine Note. Die Anerkennung der Kreditpunkte und der Note muss über die Deutschabteilung oder das International Office der Heimatuniversität geregelt werden.

Wer darf sich bewerben?

 

Der Sommerkurs ist für Studierende ohne Kenntnisse der deutschen Sprache (A1.1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Der Kurs ist für Studierende unserer Partneruniversitäten aus den USA, Kanada, Südafrika, Australien und dem Nordwesten Europas. Sofern noch Plätze frei sind, können sich auch Studierende anderer Länder von Partneruniversitäten bewerben.

Wo und wann?

Der nächste Sommerkurs findet vom 20. Juli bis 19. August 2021 an der Universität Oldenburg, Deutschland, statt.

Unterrichtszeiten sind täglich von 9 bis 15 Uhr (außer mittwochs, wenn die Exkursionen stattfinden).

Wieviel kostet der Kurs?

Die Universität Oldenburg übernimmt die Kosten für den Deutschkurs und das Rahmenprogramm (Exkursionen, Willkommens- und Abschiedsabend, Buddy-Programm).

Es kann sein, dass Ihre Universität Gebühren für den Transfer der Kreditpunkte und der Note erhebt. Fragen Sie in der Deutschabteilung oder im Inernational Office nach!

Sonstige Kosten:

  • ca. EUR 300 Einzelzimmer im Studentenwohnheim
  • Verpflegung
  • ggf. Versicherungen
  • Reisekosten nach Deutschland (Flug) und ggf. innerhalb Deutschlands oder Europas

Buddy-Programm

Jeder Student/jede Studentin bekommt einen Oldenburger Studierenden zugeteilt, der eine Art Pate ist (ein "Buddy"). Ihr Buddy ist während Ihrer Zeit in Oldenburg für Sie da, hilft Ihnen und führt Sie in das deutsche Studentenleben ein.

Wohnen

Für die gesamte Zeit Ihres Aufenthaltes in Oldenburg haben wir ein möbliertes Einzelzimmer in einem Studentenwohnheim für Sie reserviert. Dort gibt es die Möglichkeit zu kochen, zu waschen und auch den Trockner zu benutzen.

Wer nicht gerne kocht, kann sehr günstig in der Mensa der Universität essen (ein Mittagessen gibt's da schon für 3 Euro).

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für den Sommerkurs zu bewerben, nehmen Sie bitte Kontakt zu dem International Office Ihrer Universität auf. Das Bewerbungsformular (wird noch hier bereitgestellt) muss über Ihre Universität bei uns eingereicht werden.

Sie können sich bis zum 1. März 2021 bewerben.

Bitte beachten Sie: Ihre Bewerbung bei uns bedeutet nicht, dass Sie automatisch teilnehmen können. Eine Auswahlkommission wird alle Bewerbungen begutachten. Wenn Sie ausgewählt sind und an dem Kurs teilnehmen dürfen, werden Sie zeitnah nach Bewerbungsschluss informiert.

(Stand: 17.12.2020)