Navigation

Kontakt

Fragen zu der Sporteignungsprüfung richten Sie bitte per Mail an:

spo1fhprt/npheignungspq/bprfpittuefung@uol.dtne

Vorsitz der Prüfungskommission

Vorsitzender: Björn Staas

Stellvertreter: Sven Schmidt-Seidel

Allgemeine Hinweise

Für die Einschreibung im Fach Sportwissenschaft in den Bachelorstudiengängen (auch höhere Semester) ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an der Sporteignungsprüfung erforderlich. Hierbei handelt es sich um eine praktische Prüfung aus den Bereichen Individual- und Mannschaftssport sowie einen Ausdauerlauf.

Prüfungstermin 2020: 19. und 20. Juni 2020 Termin verschoben, siehe unten
Alle Teilnehmer müssen an beiden Tagen anwesend sein!

Prüfungszeiten (ca.)
Freitag, 12.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 08.00 - 18.00 Uhr
Eine kostenfreie Übernachtungsmöglichkeit wird angeboten.

Update (18.03.20): Weger der Corona-Pandemie könnte es zu einer Verschiebung des Termins kommen. Wir informieren darüber an dieser Stelle.

Terminverschiebung der Sporteignungsprüfung

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Sporteignungsprüfung 2020 verschoben. Es gelten folgende Termine:

Hauptprüfung, 18. September 20

Nachprüfung, 25. September 20

Einschreibungen in das Fach Sportwissenschaft sind an der Universität Oldenburg bis zum 15. Oktober möglich.

Wir werden die weitere Entwicklung bezüglich der Öffnung der Sportanlagen genau beobachten und spätestens Anfang Juli entscheiden, ob die Sporteignungsprüfung in diesem Jahr durchgeführt werden kann.

Sollte die Prüfung komplett abgesagt werden müssen, tritt eine zeitlich befristete Regelung aufgrund der Corona-Pandemie in Kraft. Diese Regelung wird momentan erarbeitet und in Kürze veröffentlicht.

Der Prüfungsablauf wird erst dann festgelegt, wenn feststeht, dass die Prüfung stattfinden kann.

Wir bitten daher von Fragen zum Prüfungstermin, zum Prüfungsablauf und zu der möglichen Ersatzregelung abzusehen.

Anmeldung zur Prüfung

Anmeldezeitraum: 18. März bis 02. Mai (Ablaufdatum der Anmeldungen ist der 04. Mai)

Update zur Anmeldung (15.03.2020): Aufgrund der Corona-Pandemie muss die sportärtzliche Bescheinigung (Anlage 3) erst am ersten Prüfungstag (19. Juni) vorgelegt werden! Vermeiden Sie in den nächsten Wochen unnötige Arztbesuche. Die Anmeldung ist gültig, sofern Sie alle Felder ausgefüllt und das Formular "Unterschrift Teilnehmer" hochgeladen haben!
Update (18.03.20): Bereits ausgestelle Attests aus dem Jahr 2020, die am Prüfungstag älter als 3 Monate sind, behalten ihre Gültigkeit!

Informationen zum Ablauf der Prüfungsanmeldung: 

Vor der Anmeldung:

  • Termin beim Arzt (z. B. Hausarzt -> Sportmediziner nicht erforderlich)
  • Anlagen herunterladen (siehe Downloads)
  • Anlage 3 (Sportärztliche Bescheinigung) vom Arzt unterschreiben lassen

Onlineanmeldung (siehe links, "Anmeldung Sporteignungsprüfung")

  • Folgende ausgefüllte Dokumente als pdf oder Bild hochladen:
  • Sportärztliche Bescheinigung (Anlage 3) + Unterschrift Teilnehmer (siehe Downloads)
  • Unvollständige Anmeldungen werden direkt gelöscht!

Nach der Anmeldung:

  • Erfolgreiche Anmeldungen werden nach wenigen Tagen per Mail bestätigt, warten Sie auf diese Bestätigung
  • Genaue Anforderungen der Eignungsprüfung können der Homepage entnommen werden (siehe Downloads Anlage 1)

Achtung:

  • Die Teilnahme an der Prüfung ist kostenlos
  • Anfragen, die durch Informationen auf dieser Seite beantwortet werden können, werden nicht beantwortet
  • Bitte melden Sie sich nur einmal zur Prüfung an
  • Für die Anmeldung zur Sporteignungsprüfung sind keine Zeugnisse erforderlich

Anerkennung anderer Eignungsprüfungen und Ersatznachweise

Folgenden Sporteignungsprüfungen anderer Universitäten werden 2020 komplett anerkannt:

  • Universität Bochum
  • Universität Frankfurt
  • Universität Kiel
  • Sporthochschule Köln
  • Universitäten Bayern (Zentralprüfung)

Es muss eine beglaubigte Kopie über das Bestehen der Sporteignungsprüfung eingereicht werden, damit die Anrechnung erfolgen kann.

Folgende Sporteignungsprüfungen anderer Universitäten werden nicht anerkannt:

  • Universität Braunschweig
  • Universität Flensburg
  • Universität Hamburg
  • Universität Hildesheim
  • Universität Leipzig
  • Universität Lüneburg
  • Universität Paderborn
  • Universität Magdeburg
  • Universität Vechta
  • Universität Weingarten
  • Universität Wuppertal
  • Universität Koblenz Landau

Anerkennung anderer Sporteignungsprüfungen von nicht aufgezählten Universitäten werden auf Anfrage geprüft.

Es werden keine Ersatznachweise wie  DLRG, Sportabzeichen, Trainerlizenzen, Berufsausbildungen, Vereinssport, Leistungskurse und Abiturnoten anerkannt.

Verfahren zur Anerkennung:

Reichen Sie beim Institut für Sportwissenschaft eine beglaubigte Kopie der Bescheinigung über Ihre bestandene Eignungsprüfung ein. Sie erhalten (bei kompletter Anerkennung) einen entsprechenden Bescheid für die Einschreibung ins Fach Sportwissenschaft an der Universität Oldenburg.

Postadresse:
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Sportwissenschaft
Sporteignungsprüfung
Postfach 2503
26111 Oldenburg

Demonstrationsvideos

Demonstrationsvideos zu den Prüfungsteilen Gerätturnen und Tanz (bei Tanz werden die Pflichtelemente gezeigt, keine fertige Chereographie):

Webmqdastehrvr (bjoern.shuuataash76@uclol.deedy+) (Stand: 18.05.2020)