Kontakt

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Gerald Enzner

+49 (441) 798 3211

W2 0-068

Postanschrift

Sprachtechnologie und Hörgeräte
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
D-26111 Oldenburg, Germany

Wegbeschreibung 

Sprachtechnologie und Hörgeräte

Die Abteilung Sprachtechnologie und Hörgeräte wurde durch die Fakultät VI für Medizin und Gesundheitswissenschaften im Zusammenhang mit dem Exzellenz-Cluster Hearing4all im Department für Medizinische Physik und Akustik in 2021 neu geschaffen.

Wir widmen uns der Forschung und Lehre für ein besseres Sprachsignal unter schwierigen akustischen Bedinungen, etwa bei der Sprachkommunikation mit mobilen Endgeräten im Geräuschfeld, der Freisprechkommunikation mit ausgeprägter elektroakustischer Rückkopplung und dem räumlichen Hören mit doppelseitig getragenen Hörhilfen. Hierfür kommen Methoden der Signalverarbeitung, des maschinellen Lernens und der akustischen Modellierung zum Einsatz.

Aktuell befassen wir uns außerdem mit der Optimierung der Sprach- und Audiokommunikation für hybride Videokonferenzen mit einer lokalen Präsenzgruppe und einzelnen Distanzteilnehmern innerhalb derselben Schalte. Diese Konfiguration erweist alltäglich erhebliche technische Probleme und zugleich birgt sie enormes Potential für zukünftige Situationen mit flexibler Bestimmung des Arbeitsortes bzw. für den Distanzunterricht.

Zu den Herausforderungen für die Sprachsignalverarbeitung zählen dann die konsistente Fusion von Sprachsignalen im akustischen Sensornetzwerk mehrerer Teilnehmer vor Ort, die zuverlässige akustische Echounterdrückung eines fernen Teilnehmers sowie die räumliche akustische Klangaufbereitung am fernen Ort.

(Stand: 04.11.2021)