Kontakt

Für Fragen zum Studiengang:

Prof. Dr. Rebecca Palm

Dr. Julia Gockel

Für Fragen rund ums Studium

Zentrale Studienberatung 

Für Fragen zu Bewerbung und Einschreibung 

Immatrikulationsamt (Bewerber*innen mit deutscher Hochschulzugangs-
berechtigung) 

International Office (EU- bzw. internationale Bewerber*innen) 

StudierendenServiceCenter

Beschwerdemanagement

Einladung zur Informationsveranstaltung

Wir laden Studieninteressierte herzlich zu einer Infoveranstaltung zum neuen Masterstudiengang Pflege – Advanced Nursing Practice am Donnerstag, 18. April 2024 ein.

Zur Anmeldung

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzung für das Masterstudium ist ein Bachelorabschluss oder diesem gleichwertigen Abschluss in einem fachlich geeigneten vorangegangenen Studiengang im Umfang von mindestens 180 Leistungspunkten.

Fachlich geeignet ist ein vorangegangenes Studium der Pflege/Nursing, Pflege-/Gesundheitswissenschaften, Hebammenkunde/-wissenschaft, Therapiewissenschaften oder eines anderen fachlich geeigneten Studiengangs (z. B. Pflegepädagogik, Pflegemanagement), wenn es Kompetenzen im Umfang von mind.

  • 20 Leistungspunkten im Bereich Pflegewissenschaft/-forschung
  • sowie 15 Leistungspunkten im Bereich der evidenzbasierten klinischen Pflegepraxis

vermittelt hat und die pflegerische Berufsausbildung integriert oder als Zugangsvoraussetzung hat. Sofern das vorangegangene Studium die Ausbildung nicht integriert, ist diese entsprechend gesondert nachzuweisen.

Besondere Zugangsvoraussetzungen:

Für diesen Studiengang müssen ausreichende deutsche und englische Sprachkenntnisse nachgewiesen werden:

  • Nachweis von deutschen Sprachkenntnissen auf dem Niveau C1 für Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die weder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung aufweisen noch einen ersten Hochschulabschluss in einem deutschsprachigen Studiengang erworben haben.
  • Nachweis von englischen Sprachkenntnissen auf dem Niveau B1 gemäß des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen müssen dem Antrag beigefügt werden:

  • Bachelor-Abschluss und Transcript of Records
  • Nachweis über die Anzahl der bisher studierten Semester
  • ausgefülltes spezifisches Zulassungsformular (special elegibility form)

Falls zutreffend:

  • Bescheinigung über Praktika oder Berufserfahrungen
  • Thema der Bachelorarbeit

Bitte reichen Sie keine zusätzlichen Referenz- und Motivationsschreiben ein!

Bewerbungsfrist

Bewerbungsbeginn:   1. Juni

Bewerbungsschluss: 30. September

Wo bewerbe ich mich?

Deutsche und ausländische Studierende, die ihren Bachelor-Abschluss in Deutschland erworben haben, können sich direkt an der Universität bewerben.

zum Bewerbungsportal

(Stand: 27.03.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page