Navigation

Medizindidaktik

Kontakt

Thomas Schmidt

+49 (0)441 798-2946

V03 S-3-336

Medizindidaktik

Medizindidaktik

Die Medizindidaktik richtet sich insbesondere an Lehrende in der Humanmedizin und möchte diese bei fachspezifischen Besonderheiten in der medizinischen Lehre (z.B. besondere Prüfungsformate, Lehre im klinischen Alltag) durch Schulungs- und Beratungsangebote unterstützen.

Die Medizindidaktik-Schulungen stehen allen Personen offen, die in die Lehre der Humanmedizin in Oldenburg eingebunden sind oder es werden wollen, z.B. Dozenten im Studiengang Humanmedizin, Mitarbeitern der Krankenhäuser, der Fakultät VI, niedergelassene  Ärzte u.v.m.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob unsere Angebote für Sie geeignet sind, kommen Sie einfach auf uns zu.

Aktuelles

Durch die Corvid 19 - Pandemie sind alle  Präsensfortbildungen bis Septemper 2020 ausgesetzt!

Für Fragen und Tipps rund um die Lehre und E-learning stehe ich natürlich auch weiterhin zur Verfügung.

 

 

Nächste Schulung:
Problemorientiertes Lernen (POL)

16.09.2020 12:00-18:00 Uhr

Im Vordergrund des Problemorientierten Lernens (POL) steht ein „Problem“, das die Studierenden selbständig eruieren und Lösungen dafür erarbeiten müssen. In diesem Kurs werden die Aufgaben des Tutors bei der Lernbegleitung vermittelt. Diese Tutorenschulung dient für Sie als Einführung in die Methodik des Problemorientierten Lernens und als Grundlage für die praktische Arbeit im Modellstudiengang.

 

Newsletter

Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden. Wir halten Sie dann über Schulungstermine und neue Angebote auf dem Laufenden.

Flyer der Medizindidaktik

Webmaster (juloitgqia.gds6ylockel@k9k4duol.de) (Stand: 26.05.2020)