Navigation

Nachrichten aus dem C3L

Training zur Gesprächsführung in Online-Konferenzen

Nonverbale Kommunikation ist auch bei Online-Konferenzen von großer Bedeutung. Das gesprochene Wort spielt dagegen eine viel kleinere Rolle, als wir annehmen. In einem Online-Training üben Sie Techniken, um Gespräche respektvoll und wirksam zu lenken. Non-verbale Anteile der Alltagskommunikation werden für sichtbar und erlebbar.

 

„Wie sage ich es meinem...“ Handwerkszeug zur Online-Gesprächsführung

Online Training am 11./12. und 19. September 2020

Nonverbale Kommunikation ist auch bei Online-Konferenzen von großer Bedeutung. Das gesprochene Wort spielt dagegen eine viel kleinere Rolle, als wir annehmen. In einem Online-Training üben Sie Techniken, um Gespräche respektvoll und wirksam zu lenken. Non-verbale Anteile der Alltagskommunikation werden dabei sichtbar und erlebbar.

Ob Beratungsgespräche, Einzelgespräche in der Seminarsituation oder der Umgang mit Auftraggebern – jedes Gespräch im Alltag hat ein Ziel: Selbst gut dazustehen, eine Beziehung zu pflegen, den Partner zu beraten oder von etwas zu überzeugen. Dabei spielt das gesprochene Wort eine viel kleinere Rolle, als wir gemeinhin annehmen. Die Einflussnahme auf den Gesprächsverlauf erfolgt zum größten Teil durch nonverbale Kommunikation. Dies gilt auch für Besprechungen in Online Konferenzsystemen wie Zoom, Teams oder BigBlueButton, wobei sich die verwendeten Techniken und Werkzeuge dem Medium anpassen. Anhand sehr praktischer Aufgabenstellungen lernen und üben Sie

   -  respektvoll ein Gespräch zu beginnen,

    - die eigene Kompetenz rüberzubringen,

    - Sachthemen effektiv und verständlich zu erklären,

    - gemeinsam Lösungen für kritische Themen zu finden und

    - mit Widerstand und Störungen umzugehen.

Sie werden dabei herausfinden, worauf Menschen jenseits der Worte wirklich reagieren. Und Sie werden überrascht sein, wie stark diese Interventionen im nonverbalen Bereich auf uns wirken. Das Gelernte lässt sich auch hervorragend für alle Gesprächssituationen mit bis zu vier Menschen anwenden. Das Gelernte lässt sich hervorragend in Online-Besprechungssituationen für 2-8 Teilnehmer anwenden, ist jedoch in hohem Maße auch für Präsenzsituationen anwendbar.

Dozent: Ferdinand Soethe
Termin: 11./12. und 19. September 2020
14 Unterrichtsstunden, 190 Euro

Anmeldung und Information:
T  +49 (0)441 / 798 47 26
nq@uni-olowwdenburg.dewsjp

 

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

Webmmr0zfastera3pw (c3l-ty1tmerxddien@ljeuol.dlouldefzgu) (Stand: 21.08.2020)