Navigation

Kontakt

Prof. Dr. Lars Oberhaus

+49 (0) 441 - 798 2080

Diskussionen zur Oldenburger Musiklehrerausbildung (Musik & Bildung 1975 und 1981)

In den Jahren 1975 und 1981 hat die Zeitschrift Musik und Bildung zwei Themenhefte dem Oldenburger Musikstudiengang gewidmet und ist anschließend von einer Flut kritischer und polemischer Kommentare "überschwemmt" worden. In dem Dokument werden zetralen Artike und Positionen zusammengefasst, die bis heute nichts an Aktualität verloren haben: Download 

 

"Wir machen Musik... als Lehrer für die neunziger Jahre" - Das Fach Musik an der Universität Oldenburg im Jahr 1984

 

In unserem Archiv haben wir ein faszinierendes Stück Zeit- und Fachgeschichte der Musik an der Universität Oldenburg aufgestöbert: In Ihrem Buch aus dem Jahr 1984 beschreiben die Autoren, Wolfgang Martin Stroh und die Fachschaft Musik, die Situation des Fachs Musik an der Universität Oldenburg im Jahr 1984 und zeigen Perspektiven für die zukünftige Gestaltung der Lehrerbildung im Fach Musik auf. 

In Verbindung mit den hierzu bereits veröffentlichten Videos ergibt sich ein lebendiges und differenziertes Bild über die Musiklehrerausbildung Mitte der 80er Jahre an der Universität Oldenburg.


Tag der offenen Tür 2014 - 40 Jahre Musikdidaktische Konzeptionen aus Oldenburg

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Universität Oldenburg fand am 23. Juli 2014 ein Tag der offenen Tür im Institut für Musik statt. Neben einer Vielzahl von Veranstaltungen kam es auf Einladung von Prof. Lars Oberhaus zu einer Diskussionsrunde der besonderen Art: Ehemalige Mitarbeiter und Professoren der Musikpädagogik aus gut 40 Jahren Institutsgeschichte diskutierten aktuelle Fragen der Musikpädagogik und vermittelten dem Publikum darüber hinaus lebendige Einblicke in die Gründungs- und Anfangszeit der Universität.

Im Kontext der Bildungsreformen der 1970er Jahre entstanden an der Universität Oldenburg bis heute relevante musikpädagogische Konzeptionen wie die Auditive Wahrnehmungserziehung, die Apparativen Musikpraxis oder die Szenische Interpretation. 

Dieses von Wolfgang Martin Stroh zur Verfügung gestellte Video vermittelt einen ersten Eindruck in den Zeitgeist der 1980er Jahre:


Videomittschnitt der Podiumsdiskussion am Tag der offenen Tür 2014


Eine Übersicht der verwendeten Videos findet sich bei YouTube oder hier.

Music92k-Wlek1vebmaskphlter (mushkzm/ik@2duol.deigsb) (Stand: 21.08.2020)