Navigation

Fachpraktische Prüfungen

Kontakt

Christiane Abt

Raum: A9 1-106
Sprechzeit: Di 12 - 13 Uhr

Tel: +49 (0) 441 - 798 2062
oder +49 (0) 441 - 9571947
E-Mail: christiaxfne.acruuxbt@by/duolbckwz.dcarge 

Termin für die Fachpraktischen Prüfungen ist im Wintersemester 2019/20 die letzte Semesterwoche. Ein Anmeldung ist bei den Prüfern natürlich persönlich erforderlich. Weitere Fragen können an mich per mail oder in meiner Sprechstunde per Telefon bzw. persönlich beantwortet werden.

FP-Woche: 27.1. - 31.1.2020

Die BA-Studierenden melden sich bitte im entsprechenden Kurs bei der/dem Kursleiter/in an!

 

Wichtige Hinweise

Die FP-Teilprüfungen Instrumentalspiel und Gesang in den Master-Studiengängen werden von 2 PrüferInnen abgenommen, alle anderen Teilprüfungen von eine/m PrüferIn, in der Regel die Kursleitung der entsprechend belegten Veranstaltungen.

Die instrumentalen Fertigkeiten im Gitarrenspiel sind zwingend Prüfungsbestandteile, auch wenn Klavier vorgespielt wird. Sie sind auch in geeigneter Weise als Studienbestandteile zu erlernen ( z.B. Schulpraktisches Gitarrenspiel als Gruppenkurs ) und in der FP vorzustellen. 

 

 FP – Leitlinien für MA-Education  im Institut für Musik OL     Stand: 17.5.2019

Anforderungen in den einzelnen Fachpraktischen Prüfungen der MA Education Studiengänge:

1.     MA  GH / R:  30 min.  Prüfung instrumental und vokal

2.     MA  SoPäd:  30 min. Prüfung instrumental und vokal

3.     MA  Gym:     30 min.    Prüfung instrumental

                     20 min. Prüfung vokal

 FP-Inhalt

SoPäd

GH / R

Gym

Improvisation voc./instr.

 

 X

X

 

Klavier

(Percussion erwünscht)

X

X

Gitarre

X

X

X

 

Vom Blatt voc./ instr

 

X

X

 

Schulpraxis Klavier

Evtl. Percussion

X

X

 

1 Instr.  höheres Niveau

 

X

X

 

Sprechen

X

X

 X

Singen

X

X

 X

 

 

 

 

 

Die Prüfungsteile Vom-Blatt-Spiel und Improvisation können wahlweise instrumental oder vokal erfolgen.

Schulpraxis Klavier: 3 verschiedene Songs oder Lieder werden nach Lead-Sheet vorbereitet, die Prüfungskommission wählt 1 Stück zum Vortragen aus.

Die Prüfungskommission besteht aus 1 InstrumentallehrerIn sowie 1 Künstlerische/m MitarbeiterIn des Instituts.

Zur FP muss vom Kandiaten/in der Modul-Prüfungszettel für das Protokoll und Benotung mitgebracht werden. Er verbleibt beim/bei der Hauptprüfer /In und wird von dieser/m an die Modulbeauftragten weitergeleitet.

 

 

 

 

Für weitere Fragen bitte die FP-Beauftragte Christiane Abt, KM, Institut für Musik kontaktieren.

Mus88ik-Wf0i9sebmom7jwastertsyzq (musik@uolbt.de) (Stand: 14.01.2020)