Biographische Daten

  • Studium der Philosophie und Politikwissenschaft an der Technischen Universität Dresden und der Goethe-Universität Frankfurt am Main (Note: 1,0)
  • Magisterarbeit zum Thema: „Bestimmte Negation und das ganz Andere. Über das konstitutive Spannungsverhältnis von Positivität und Negativität in Adornos Minima Moralia“, Institut für Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt am Main; Erstgutachter: Prof. Dr. Martin Seel (Note: 1,0)
  • Dezember 2015 - September 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Theoretische Philosophie (bei Prof. Dr. Martin Seel), Institut für Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Dezember 2015 - September 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Politikwissenschaft (bei Prof. Dr. Gunther Hellmann), Institut für Politikwissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2016 - 2020: Stipendiatin im Main-Campus-doctus-Programm der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
  • 2019: Visiting Doctoral Fellow am Chicago Center for German Philosophy (supervisor: Prof. James Conant), Institut für Philosophie, The University of Chicago
  • seit Oktober 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Praktische Philosophie (bei Prof. Dr. Tilo Wesche), Institut für Philosophie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • seit 2020: Mitinhaberin der Adorno-Forschungsstelle (Leitung: Prof. Dr. Johann Kreuzer), Institut für Philosophie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
(Stand: 15.10.2021)