Navigation

Vorträge

2019: Vortrag mit dem Titel „Was gibt’s denn da zu staunen? Das Staunen aus philosophiedidaktischer Perspektive“ im Philosophischen Kolloquium an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2019: Workshop mit dem Titel „Fließende Grenzen? Mensch – Cyborg – K.I“ auf der Bildungstagung des Fachverbands Werte und Normen und Philosophie Niedersachsen in Springe gemeinsam mit Taalke Hanna Joosten

2019: Workshop mit dem Titel „Wie man mit den ‚Simpsons‘ über Natur, Umwelt und den Menschen philosophieren kann“ beim Hessischen Landesverband Philosophie in Mühlheim am Main

2019: Organisation und Moderation des Fachgesprächs „Spielend Philosophieren“ der Netzwerk Akademie

2018: Workshop mit dem Titel “Der dreiäugige Fisch – eine Delikatesse? Mit den Simpsons in der Sekundarstufe I über Ökologie philosophieren“ auf der Bundestagung des Fachverbandes Philosophie „Ökologie – Ethik – Politik: Philosophie und Ethik in Zeiten einer globalen ökologischen Krise“ in Springe gemeinsam mit Taalke Hanna Joosten

2017: Organisation und Moderation der Vortragsreihe „Demokratie in Gefahr – Ein öffentlicher Diskurs“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2016: Leitung eines Workshops mit dem Titel "Schulische Praxisforschung – Ausgestaltung eines Curriculums zum forschenden Lernen" auf der Nordverbundtagung an der Europa Universität Flensburg

2015: Mitorganisation der Fachtagung zum Philosophieren mit Kindern „Die Bildungswelten der Dinge – Denklabore des Philosophierens? Über Praktiken des Verstehens“ (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg & Gesellschaft zur Förderung des Philosophierens mit Kindern), dort gemeinsame Leitung des Workshops „Ist ein Stein Kultur?“ (Hanna Kallage, Sarah Lammers) und gemeinsamer Vortrag „Gedanken zum Podiumsgespräch: Kants Erben? Wenn Kleine Großes denken“ (apl. Prof. Dr. Reinhard Schulz, Sarah Lammers)

2015: Vortrag mit dem Titel „Jenseits von Glaube und Wissen: Über das Staunen“ in der Ringvorlesung Philosophie „Glaube und Wissen“ (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

2014: Workshopleitung „Das Karl-Jaspers-Haus in Oldenburg als außerschulischer Lernort“ auf der Tagung „Neue Wege in der Fachdidaktik Philosophie/ Werte und Normen“

2013: Vortrag „Über das Staunen“ in der deutsch-niederländischen Seminarreihe „Grenzkontakte“

2012: Vortrag am „2. Gender Forschungstag“ des ZFG und des feministischen Referats der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2012: Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Gender Bending in popular culture“ des feministischen Referats der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2011: Eröffnungsvortrag mit dem Titel „Geschlechtszuschreibungen als produktive Wirkung von Macht, Sprache und Performativität im Anschluss an Judith Butler“ in der Ringvorlesung Philosophie „Die Macht der Worte II“ (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

2011: Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe zu „Fünf Philosophinnen des 20. und 21. Jahrhunderts“ des feministischen Referats der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Webmastesuerxu1h (andy7una.pladopq3deriedv6@uol.de) (Stand: 07.11.2019)