Kontakt

Verantwortlich

Prof. Dr. Verena Pietzner
Vizepräsident für Studium und Lehre

Ansprechpartnerin

Isabel Müskens
Referatsleiterin Studium und Lehre

0441 798-5474

ÖCO 2-110

Ammerländer Heerstraße 121
26129 Oldenburg

Studium und Lehre

Im Bereich von Studium und Lehre strebt die Universität eine Weiterentwicklung ihrer Lehr-Lernformate durch die Integration digitaler Räume, Instrumente, Methoden und Medien an. In Abstimmung mit den Fakultäten soll darüber hinaus ein anforderungsorientiertes, fächerübergreifendes Curriculum zur Förderung von Digitalkompetenz entwickelt und in den Studiengängen verankert werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Lehrkräftebildung. Auf strategischer Ebene werden innovative Lehr-Lernszenarien im Sinne einer digital bereicherten Präsenzlehre entwickelt sowie für den Einsatz erprobt und evaluiert. Das Team der Hochschuldidaktik im Referat Studium und Lehre unterstützt die Lehrenden durch bedarfsgerechte Schulungs- und Beratungsangebote bei der Gestaltung und reflektierten Integration digitaler Elemente in die Lehr-Lernformate der Studiengänge.

Strategische Maßnahmen:

  • Innovation von digitalen Lehr-Lern- und Prüfungsformaten
  • Curriculare Verankerung von Digitalkompetenz
  • Ausbau von bedarfsgerechten Schulungs- und Beratungsangeboten

Ausgehend von einer bereits 2018 eigens initiierten Bedarfserhebung zur Weiterentwicklung digitaler Lehre und geprägt durch die Erfahrungen der Corona-Pandemie hat die Universität nach einer Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse die Umsetzung konkreter Maßnahmen begonnen. Primäres Ziel dieser Maßnahmen ist die nachhaltige, fächerübergreifende Erhöhung der Qualität digitaler Lehre an der Universität. Dabei soll die Teilhabe aller an Studium und Lehre beteiligten Stakeholder insbesondere unter Berücksichtigung von Diversitäts- und Gleichstellungsaspekten handlungsleitend sein.

Priorisierte Maßnahmen:

  • Verbesserung der personellen, infrastrukturellen und technischen Rahmenbedingungen für digitales Lehren und Lernen
  • Einführung eines zentralen, bisherige Angebote zusammenführenden Informations- und Beratungsportals zu Themen des digitalen Lehrens und Lernens
  • Ausbau des Support- und Servicenetzwerks auf Landesebene zu Fragen des digitalen Lehrens und Lernens
Internetkoordinator (Stand: 29.06.2021)