Zur Person

  • 2018/19/20   Lehraufträge Ahfad University for Women, Omdurman/ Sudan im Rahmen des Studiengangs European Master in Migration and Intercultural Relations
     
  • seit 2011   Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Forschung und Lehre am Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
     
  • 2011   Gastprofessur für Digitalität an der Universität der Künste Berlin, Institut für Geschichte und Theorie der Gestaltung
     
  • 2010, 2009   Gastprofessur für Kulturwissenschaftliche Geschlechterstudien an der Universität der Künste Berlin, Institut für Geschichte und Theorie der Gestaltung
     
  • 2007   Promotion an der Universität Bremen (Rhetorik des Subjekts:Zur Konstruktion des textuellen Subjekts in feministischen und anderen postmodernen Diskursen, erschienen Bielefeld, transcript 2008.
     
  • 2007   Zertifikat „Lehrqualifikation in Wissenschaft und Weiterbildung“ am Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung der Universität Hamburg
     
  • 2000   Tutorium an der Internationalen Frauen Universität (IFU) in Hannover/Bremen, Bereich „Body“.
     
  • 1996-2008   Lehraufträge und Workshops an den Universitäten Hamburg, Bremen, Luxemburg
     
  • 1996-99   Teilnahme am interdisziplinären Doktorandinnen-Kolloquium „Erkenntnisprojekt Feminismus“ (gefördert durch die Kommission für Forschungsplanung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) der Universität Bremen)
     
  • 1993   M.A.-Abschluss Deutsche Sprache und Literatur (1. Hauptfach) und Ethnologie (2.Hauptfach) mit einer Arbeit über „Ethnographie als Text“ (Universität Hamburg)
(Stand: 28.07.2021)