Kontakt

Gründungsmarketing & Gründungssensibilisierung


Nachrichten GIZ

Claus und Claus gewinnt Startup Wettbewerb

Das vom GIZ unterstützte Startup Claus und Claus gewinnt in einem Wettbewerb der Wirtschaftsförderung Oldenburg eine sechsmonatige miet-und nebenkostenfreie Nutzung einer Ladenfläche in der Oldenburger Innenstadt sowie einen Investitionszuschuss von 2.000 Euro für den Ladenausbau

Stadt vergibt Pop-up-Fläche an Möbeltischlerei und Kunstmanufaktur: Mit dem Wettbewerb „Start-up: Dein Aufbruch, unser Antrieb“ haucht die Wirtschaftsförderung Oldenburg ungenutzten Flächen neues Leben ein und fördert dabei gleichzeitig junge und mutige Ladenkonzepte. Für zwei Ladenflächen à 70 Quadratmeter in der Haarenstraße 55 hat jetzt eine Jury die beiden Gewinnerkonzepte ausgewählt. Erfolgreich waren „claus+claus“ sowie „Just Art But Different“, die dort in Kürze Einzug halten werden. Eines davon ist das von uns unterstützte Startup Claus und Claus. Das junge Oldenburger Unternehmen von Florian Schön und Bina Wirth entwirft, baut und vertreibt gesunde Möbel für Mensch und Umwelt mit einem hohen Anspruch an modernes Arbeiten und Design. Neben Büromöbeln in Serie bietet die Tischlerei auch individuelle Anfertigungen nach Wunschmaß und Farbe. Alle Produkte sind bezahlbar, kreislauffähig, schadstofffrei reparabel und leicht. Die Pop-up-Fläche soll gleichermaßen als Showroom, Arbeitsplatz sowie Ausstellungs- und Veranstaltungsort genutzt werden. Im Fokus steht die Begeisterung für das Handwerk und der Wunsch, noch mehr Bewusstsein für die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft zu schaffen.

(Stand: 09.06.2021)