Kontakt

Koordination

Robert Mitschke

S 1-156

+49 (0)441 798-2847

Termin-Einzelansicht

Prof. Dr. Clemens Wischermann (Geschichte und Soziologie, Universität Konstanz)

Titel des Vortrags:

„Tiere prägen (menschliche) Subjekte. Über fleisch essende Gesellschaften und tierische Selbstobjekte im westlichen Subjektivierungsprozeß“

10.01.2012 18:00 – 20:00

BIS Saal

DFG-Graduiertenkolleg 1608/1 Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung

(Stand: 09.06.2021)