Kontakt

Institutsdirektorin

Prof. Dr. Karen Ellwanger

Geschäftsstelle

Julia Theimer

Isabel Freimann

+49 (0)441 798-2653

 A02-3-325

Aktuelle telefonische Erreichbarkeit:
Mo. - Di. : 09:00-12:00 Uhr
Mi.           : 09:00-15:00 Uhr

Grundsätzlich bitten wir um eine Kontaktaufnahme per E-Mail, da im Rahmen der derzeitigen Einschränkungen von der Möglichkeit des „mobilen Arbeitens“ Gebrauch gemacht wird.

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Master

Der BA Materielle Kultur: Textil bildet die Zugangsvoraussetzung für den "Master of Education" (Unterrichtsfach Textiles Gestalten). Weiterhin qualifiziert er für die Master "Kulturanalysen" und "Museum und Ausstellung".

M. Ed. Textiles Gestalten

Studienabschluss: Master of Education
Studiendauer: 4 Semester

Die Ausbildung zum Lehramt "Textiles Gestalten“ befähigt für das Lehramt in der Grund-, Haupt- und Realschule. Der Master of Education „Textiles Gestalten“ ist ebenso wie der dazu gehörende Bachelor „Materielle Kultur: Textil“ ein kulturwissenschaftlich ausgerichteter Studiengang.

mehr lesen

M.A. Kulturanalysen

Studienabschluss: Master of Arts
Studiendauer: 4 Semester

Der Masterstudiengang „Kulturanalysen“  ist forschungsorientiert. Er steht in der Tradition der an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gut verankerten kulturwissenschaftlichen und Geschlechterforschung. Er befasst sich mit der Materialität und Medialität von Gegenwarts- und Alltagskultur sowie deren historischer Fundierung. Er stellt sich aktuellen Problemen der Transkulturalität, Migration und Globalisierung.

mehr lesen  Präsentation herunterladen

M.A. Museum und Ausstellung

Studienabschluss: Master of Arts
Studiendauer: 4 Semester

Dieser Masterstudiengang ermöglicht eine theorie- wie praxisbezogene interdisziplinäre Ausbildung, die Chancen zur Berufsausübung speziell im Museums- und Ausstellungsbereich, aber auch in verwandten Arbeitsfeldern eröffnet. Der Studiengang pflegt intensive Kooperationen mit zahlreichen Museen und Museumsverbänden. Er richtet sich an in- und ausländische Studierende.

mehr lesen  Präsentation herunterladen

(Stand: 10.11.2021)