Navigation

"Ambient Assisted Living in Niedersachsen. Welche Kernkompetenzen benötigen unsere Fachkräfte?"

Tagung am 29.10. an der Jadehochschule Oldenburg

Assistive Technologien können die steigenden Anforderungen einer alternden Gesellschaft an eine möglichst langfristig selbstständige Lebensführung verbessern. Als Konsequenz daraus ergibt sich, dass die Ausbildung von Entwicklerinnen und Entwicklern Assistiver Technologien im besonderen Maße an den verschiedenen Bedürfnissen von Nutzerinnen und Nutzern, Pflegenden sowie Dienstleistungsanbietern orientiert sein muss. Dies betrifft einerseits die Anforderungen an verbesserte Basistechnologien mit einem besonderen Fokus auf deren Anpassungsfähigkeit an die spezifischen Bedürfnisse der Anwenderinnen und Anwender. Zum anderen bedeutet dies, dass in zunehmendem Maß interdisziplinär ausgebildete Fachkräfte benötigt werden. Gemeinsames Ziel der Vorträge dieser Veranstaltung soll es daher sein, aus verschiedenen Perspektiven Hintergründe und Anforderungen an Kernkompetenzen von Fachkräften im Bereich Assistiver Technologien zu benennen und somit deren Profil zu schärfen.

Programm und Anmeldung zur Veranstaltung

Webmascm/rter (katbkppja.wt9ebkarnodoke5o0jnn@ulnosol.dsye) (Stand: 07.11.2019)