Navigation

Schiff ahoi! Hörforschung reist mit MS Wissenschaft durch Deutschland und Österreich

Die MS Wissenschaft ist ein umgebautes Binnenschiff mit einer ungewöhnlichen Fracht: Wissenschaft! Bereits seit 2003 steuert das Schiff jeden Sommer zahlreiche Städte längs der deutschen Wasserstraßen an und präsentiert eine anschauliche Ausstellung zum Thema des jeweiligen Wissenschaftsjahres.In diesem Jahr steht die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Motto „Forschung für unsere Gesundheit“.

Da das Thema Schwerhörigkeit allein in Deutschland ca. 15 Millionen Menschen betrifft, liegt es auf der Hand, auf dem Schiff die innovativen Möglichkeiten der Hörforschung zu präsentieren und auch präventiv bei den jungen Besuchern auf den Schutz des Gehörs aufmerksam zu machen. Auf einem leicht bedienbaren Terminal können die Gäste die Folgen einer Schwerhörigkeit und den Einsatz eines Hörgerätes hautnah nachempfinden. Doch auch spielerische Elemente mit Hören und Sprache gehören zum Ausstellungsprogramm des Auditory Valley.

Das schwimmende Science-Center startet seine Reise am 19. Mai 2011 in Stuttgart. Das Schiff besucht 35 Städte, darunter Heidelberg, Köln, Hannover, Braunschweig und Münster. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Abstecher nach Österreich machen und dort unter anderem die Hauptstadt Wien besuchen. Letzte Station ist Berlin, wo die Tour am 29. September endet.

Eingeladen sind Menschen aller Altersgruppen, besonders Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 12 Jahren.  Mehr

Bild Foto: T.Gabriel/ Triad

Webmeindaster (katja.warnky/enb0kf@uolhsih.dtr6e) (Stand: 07.11.2019)