Navigation

Volker Hohmann ist neuer ausserplanmässiger Professor


Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde Dr. Volker Hohmann am 5. April der Titel eines außerplanmäßigen Professors (apl. Prof.) verliehen.

Die Urkundenübergabe durch die Universitätspräsidentin Prof. Dr. Babette Simon erfolgte im kleinen Kreis. Zu den Gratulanten gehörten neben dem Direktor des Instituts für Physik Prof. Dr. Christoph Lienau und dem Prodekan der Fakultät V Prof. Dr. Georg Klump natürlich auch die Leiter der Arbeitsgruppen Medizinische Physik und Akustik, Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier und Prof. Dr. Steven van de Par.

Volker Hohmann bedankte sich für die Auszeichnung mit den Worten: "Ich empfinde das als eine schöne Anerkennung für die Arbeit der letzten Jahre und darf hier mit großem Dank feststellen, dass dies ohne die gute Zusammenarbeit in der Medizinischen Physik, mit den Nachbar-Arbeitsgruppen und im Haus des Hörens sicher nicht möglich gewesen wäre."


Bild

Der außerplanmäßige Professor im Kreis der Gratulanten.

[11.04.2012]

Webmalgias8rmfptewpfzrnd (katjsuhfua.waqmiprnpv+keoipn@ueubk+ol.qdegde) (Stand: 07.11.2019)