Navigation

Drittmittelprojekt

Drittmittelprojekt

Autonomie, Markt und Ideologie im belarussischen Literaturfeld des ersten Drittels des 20. Jh.s und der Jahrtausendwende

Förderer:

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleitung:

Prof. Dr. Gun-Britt Kohler

Projektpartner:

Dr. P. I. Navumenka (BGU Minsk, PhilFak)

Dr. A. Bjazlepkina (BGU Minsk, JourFak)

Prof. Dr. D. Rotman (Zentrum für soziale und politische Forschung CSPI, Minsk)

Dr. Hanna Zapartyka (Literaturarchiv BDAMLi, Minsk)

Mitarbeiterinnen:

Laufzeit:

2015 - 2018

Zum Projekt

We0pbmy4xastez8w6r/9w (anastasismqyqa.reis1@uol.de) (Stand: 21.08.2020)