Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















AKTUELLER HINWEIS

Bitte beachten: Aufgrund behördlicher Anordnung müssen aktuell viele Veranstaltungen abgesagt werden. Es könnte daher sein, dass eine Veranstaltung ausfällt, auch wenn sie hier noch angezeigt wird!

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Freitag, 3. Juli 2020

  • 08:00 Uhr, Stud.IP/BigBlueBotton

    Werkstatt: "Prüfungen kompetenzorientiert gestalten"

    mit Prof. Dr. Luisa Sabine Heß. – Zielgruppe: Lehrende.
    Die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung (über Stud.IP) ist erforderlich.

Donnerstag, 9. Juli 2020

  • 09:30 Uhr,

    Online-Seminar - Zukunftswerkstatt: "Verkehr & Umwelt"

    Wie Digitalisierung Arbeit mobil macht und mobile Arbeit verändert:Chancen, Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten

    In der Zukunftswerkstatt werden verkehrliche Aspekte mobiler Arbeit behandelt. Die täglichen Arbeitspendelverkehre nehmen seit Jahren trotz aller digitaler Kommunikationsmöglichkeiten zu. Wie kann zeitweiliges Arbeiten am Wohnort zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens und der klimaschädlichen Emissionen führen? Wie kann die Zunahme mobiler Arbeitsformen mit einer nachhaltigen Mobilität in Einklang gebracht werden? Im Workshop sollen Handlungsfelder für ein betriebliches Mobilitätsmanagement und die (kommunale) Verkehrsplanung erarbeitet werden, die nachhaltige Mobilität ermöglichen.

    Anmeldung bis zum 03.07.20 online oder heike.wiese@uol.de

Dienstag, 14. Juli 2020

  • 18:00 Uhr,

    Live-Stream: "Der Aufstieg der Rechten und die Krise des Kapitalismus"

    In Deutschland sitzt mit der AfD eine rechte Partei im Bundestag. Zusammen mit Medien, Publizisten und der Neuen Rechten bildet sich ein politisches Projekt, das sich anschickt, erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik die Rechte zu einen. Wie ist der Aufstieg der Rechten zu erklären? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der Krise des Kapitalismus und dem Erfolg der Rechten? Der Journalist und Autor Sebastian Friedrich analysiert den Aufstieg der Rechten als Ausdruck einer Krise der Hegemonie. Aufbauend auf seiner Analyse diskutiert er Strategien im Umgang mit dem rechten Projekt.

    Mehr Informationen und den Link zum Stream unter: https://uol.de/kooperationsstelle/veranstaltungen

VK-Admimkfinyqwaistrationrnp (aktug0ell@cpbuoldl+g.d+gw7ve0qspl) (Stand: 03.07.2020)