Navigation

Ausbildung Psychotherapie

Psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

An der Universität Oldenburg können Psycholog_innen eine Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie oder Kinder und Jugendlichenpsychotherapie absolvieren, Pädagog_innen steht die kinder- und jugendlichenpsychothera­peutische Ausbildung offen. Mit einer Approbation als PsychotherapeutIn können Sie eine eigene Kassenzulassung beantragen und eine Praxis eröffnen oder eine leitende Tätigkeit in der Gesundheitsversorgung übernehmen.

Die Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie wird berufsbegleitend angeboten, mit der inhaltlichen Vertiefungsrichtung der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. Die Anwesenheitszeiten zu den Seminaren konzentrieren sich auf Wochenenden außerhalb der Ferien. Das zusätzliche Angebot einer Online-Lernumgebung erleichtert eine weitgehend flexible zeitliche Gestaltung der Ausbildung.

Als postgraduale Ausbildung nach Vorliegen eines Studien­abschlusses wird die psychotherapeutische Ausbildung nicht durch öffentliche Mittel finanziert, daher müssen die Aus­bildungkosten von den Ausbildungsteilnehmenden getragen werden. Das Konzept der Ausbildungsstätten der Universität Oldenburg ermöglicht eine weitgehende Refinanzierung der anfallenden Kosten im Laufe der Ausbildung. Die Ausbildungsstätten der Universität Oldenburg sind Mitglied der Deutschen Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie/Psychodynamische Psychotherapie (DFT) e.V..

Aktuelles

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
die Räume der Hochschulambulanz sind aufgrund der Covid-19-bedingten Sperrung der Universität zur Zeit nicht zugänglich. Bitte nutzen Sie die telefonischen Kontaktmöglichkeiten oder schicken Sie ein Email, wenn Sie uns erreichen wollen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Start einer weiteren Ausbildungsgruppe 2020

Die nächste Ausbildungsgruppe in Psychologischer Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie startet im Herbst 2020.

Über Bewerbungen freuen wir uns in der Zeit vom 1. Januar 2020 bis zum 30. April 2020.

Im September 2020 wird das Gesetz zur Reform der Psychotherapieausbildung in Kraft treten. Lesen Sie dazu mehr im Pressebericht "Letzte Chance für angehende Therapeuten. Ausbildung bald nur noch über Psychotherapiestudium möglich" vom 16. Januar 2020.

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

Webadmasig0ter (axelcxvi.kdpleinswsc4qhmidt@xfsevuol.dezhdb4) (Stand: 07.04.2020)