Navigation

Skiplinks

Ökonomie der Gemeingüter

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachgebiets "Ökonomie der Gemeingüter"!

Die Arbeitsgruppe der Juniorprofessur "Ökonomie der Gemeingüter" untersucht mit einem starken Akteurs- und Institutionenbezug den Beitrag gemeingüterbasierter Organisationen zu einer gesellschaftlichen Transformation zu mehr Nachhaltigkeit. Thematische Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Landwirtschaft und Ökosystemleistungen sowie auf der vergleichenden Analyse von Gemeingüter-Systemen im globalen Norden und globalen Süden. Hierbei verfolgen wir einen inter- und transdisziplinären Forschungsansatz, der Konzepte und Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ethik sowie Ökologie zusammenbringt und gesellschaftliche Akteure von Beginn an in den Forschungsprozess einbindet.

Kern unserer Forschung ist das BMBF-geförderte Verbundprojekt RightSeeds, welches gemeingüterbasierte Rechte an Saatgut und Sorten als Treiber für eine sozial-ökologische Transformation des Pflanzenbaus in den Blick nimmt.

 

 

Preis der Lehre für Nina Gmeiner und Julia Tschersich

Veranstaltung „Diving Deep – Conceptual and Empirical perspectives on Social-ecological Transformations“ wurde am 29.11. ausgezeichnet

Mehr Infos finden Sie hier

Webmaster/hqom (stefsisgantpie.sieversnd+dj-glotme5bzbach@uolyz.d4yse) (Stand: 07.11.2019)